ThemaWolfgang Petersen

Alle Artikel und Hintergründe

Wolfgang Petersen: Deutschland-Comeback mit Staraufgebot

SPIEGEL ONLINE - 29.10.2015

Er drehte „Das Boot“ und „Die unendliche Geschichte“ in Deutschland und wurde dann in Hollywood zum Regie-Star. Jetzt plant Wolfgang Petersen sein Comeback in der Heimat. Dafür holt er vier der größten deutschen Schauspielstars vor die Kamera. mehr...

„Das Boot war der wichtigste Film“

KulturSPIEGEL - 26.03.2007

Der Regisseur Wolfgang Petersen, 66, über enttäuschte Hoffnungen seiner Eltern, Angstschweiß auf Gary Coopers Stirn und deutsches Essen mehr...

„Poseidon“-Regisseur Petersen: „Ich dachte, es wird schon gutgehen“

SPIEGEL ONLINE - 13.07.2006

Nach fünf Blockbustern hintereinander erlebte Wolfgang Petersen mit „Poseidon“ eine Niederlage an der US-Kinokasse. Im Interview mit SPIEGEL ONLINE spricht der 65-jährige Regisseur über mögliche Fehler, seine persönlichen Konsequenzen und den Fluch des „Da Vinci Code“. mehr...

FILM: Alte Welle

DER SPIEGEL - 10.07.2006

Wolfgang Petersens aufwendiger Katastrophenfilm „Poseidon“ ist ein Flop; Havarie für den „Boot“-Veteranen Wolfgang Petersen: „Poseidon“, sein Remake eines erfolgreichen Kreuzfahrt-Katastrophenfilms von 1972, ist… mehr...

Interview mit „Troja“-Regisseur Petersen: „Einmal voll zuschlagen“

SPIEGEL ONLINE - 11.05.2004

Der deutsche Hollywood-Regisseur Wolfgang Petersen, 63 ("Das Boot"), über Größenwahn im Kino und sein neues Antiken-Epos „Troja“. mehr...

„Einmal voll zuschlagen“

DER SPIEGEL - 10.05.2004

Der deutsche Hollywood-Regisseur Wolfgang Petersen, 63 ("Das Boot"), über Größenwahn im Kino und sein neues Antiken-Epos „Troja“ mehr...

Interview mit Wolfgang Petersen: „Wir machen keine Propaganda“

SPIEGEL ONLINE - 22.10.2001

Ausgerechnet der als linksliberal geltende Regisseur Wolfgang Petersen, 60, produziert mit „The Agency“ eine TV-Serie, die sich eher wohlwollend mit dem umstrittenen US-Geheimdienst CIA befasst. Mit SPIEGEL ONLINE sprach er über Propaganda-Vorwürfe und Hollywoods Probleme mit der Realität des Terrors. mehr...

FILM: Stürmisches Duell

DER SPIEGEL - 10.07.2000

„Der Sturm“; Mit einem Überraschungssieg für Wolfgang Petersens Hochseedrama „Der Sturm“ endete das deutsche Leinwand-Duell in den USA. Der „Sturm“ nahm in den fünf Tagen nach seinem Start 64 Millionen Dollar ein.… mehr...

KINO: „Ich rieche sofort den Fisch“

DER SPIEGEL - 26.06.2000

Regisseur Wolfgang Petersen hat nach dem „Boot“ ein neues fulminantes Hochseedrama verfilmt. Im SPIEGEL-Gespräch erzählt der Hollywood-Star von den Seekrankheiten bei den Dreharbeiten, den Computer-Tricks und seiner Sehnsucht nach Abenteuern. mehr...

Wolfgang Petersen: Der Katastrophenmacher

SPIEGEL ONLINE - 23.11.1999

Wolfgang Petersen verfilmt den Bestseller „Der Sturm“, der den Untergang eines Fischkutters erzählt. Bei den Dreharbeiten wurde er vom Hurrikan „Floyd“ überrascht. Ein Gespräch über Dreißig-Meter-Wellen, Störtebeker und den Vorteil von Stürmen im Studio. mehr...