Rücktritt aus Nationalmannschaft: Schäuble sieht Hauptschuld im Fall Özil beim DFB

SPIEGEL ONLINE - 26.07.2018

Bundestagspräsident Schäuble schaltet sich in die Causa Özil ein. „Irgendein kluger Mensch hätte das alles verhindern können und müssen“, sagt er. Vor allem der DFB habe nicht angemessen reagiert. mehr...

Bundestagspräsident: Schäuble warnt CSU vor bundesweiter Ausdehnung

SPIEGEL ONLINE - 23.07.2018

Eine CSU in ganz Deutschland? Keine gute Idee, findet Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble. Das Besondere an der Partei sei „ja auch ihre besondere bayerische Identität“. mehr...

Union: Schäuble lässt Seehofers „Masterplan“-Ausgaben prüfen

SPIEGEL ONLINE - 16.07.2018

Wochenlang hatten CSU und CDU über die Asylpolitik gestritten - und sich dann geeinigt. Jetzt aber soll untersucht werden, ob Innenminister Seehofer für seinen „Masterplan“ unrechtmäßige Gelder verwendet hat. mehr...

Schäuble zum Asylstreit der Union: „Der Konflikt war dramatisch“

SPIEGEL ONLINE - 12.07.2018

Der Bruch von CDU und CSU wurde nur knapp abgewendet. Nun hat Bundestagspräsident Schäuble über seine Rolle im Unionsstreit gesprochen - und über die Beziehung zwischen Merkel und Seehofer. mehr...

Unions-Streit über Asylpolitik: Koalitionsbruch möglich, aber nicht wahrscheinlich

SPIEGEL ONLINE - 15.06.2018

Die Krise in der Union spitzt sich zu: Jetzt soll Schäuble vermitteln. Ein CDU-Innenexperte möchte den Koalitionsbruch nicht ausschließen, und die SPD findet das Verhalten der Partner einfach „unterirdisch“. mehr...

Bundestag: Schäuble rügt AfD für „Hetzerin“-Zwischenruf

SPIEGEL ONLINE - 27.04.2018

Die AfD-Fraktion will „Volksverhetzung gegen Deutsche“ für strafbar erklären lassen. Im Bundestag entbrannte darüber eine hitzige Debatte mit den Linken - bis Bundestagspräsident Schäuble einschritt. mehr...

Fall Skripal: Schäuble hält Exit vom Brexit noch für möglich

SPIEGEL ONLINE - 30.03.2018

„Gut, wenn man in der Welt nicht allein ist": Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble schließt nicht aus, dass Großbritannien doch in der EU bleibt. Der Streit mit Russland um Ex-Doppelagent Skripal habe die Briten nämlich einiges gelehrt. mehr...

Geschichte eines Satzes: „Der Islam gehört (nicht) zu Deutschland“

SPIEGEL ONLINE - 16.03.2018

Die Debatte begann mit Christian Wulff - obwohl sich schon Wolfgang Schäuble Jahre zuvor zu der Frage äußerte: Gehört der Islam zu Deutschland? Eine Auswahl der Antworten, die Spitzenpolitiker seither darauf gegeben haben. mehr...

Bundestag gedenkt der Auschwitz-Befreiung: Der Moment, als die AfD nicht mehr klatschte

SPIEGEL ONLINE - 31.01.2018

Erstmals gedachte auch die AfD im Bundestag der Befreiung des KZ Auschwitz. Doch die Abgeordneten applaudierten nicht an allen Stellen der Reden mit. mehr...

Wahlrechtsreform: Schäuble will Wachstum des Bundestags verhindern

SPIEGEL ONLINE - 28.12.2017

Mit 709 Abgeordneten ist der Bundestag so groß wie nie. Kein guter Zustand, findet Parlamentspräsident Wolfgang Schäuble - und drängt auf eine Wahlrechtsreform. mehr...