ThemaWolfgang SchäubleRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Euro: Ein echter Föderalismus für Europa

SPIEGEL ONLINE - 03.08.2015

Die Griechenlandkrise hat den Streit über die Zukunft der EU und des Euro offengelegt. Ein echter Föderalismus wäre das Gegenteil von Wolfgang Schäubles Vision - und würde ökonomisch funktionieren. Es wäre ein fundamentaler Schritt. Eine Kolumne von Wolfgang Münchau mehr... Forum ]

Frankreichs Finanzminister gegen Grexit: Wolfgang Schäuble irrt

SPIEGEL ONLINE - 02.08.2015

Der französische Finanzminister hat Wolfgang Schäubles Vorschlag, Griechenland solle vorübergehend aus dem Euro ausscheiden, kritisiert. Es gebe einen klaren deutsch-französischen Dissens, sagte Sapin einer deutschen Tageszeitung. mehr...

Athens Ex-Minister Varoufakis auf Medien-Tour: Ich mag Wolfgang

SPIEGEL ONLINE - 29.07.2015

Yanis Varoufakis ist weg? Von wegen! Seit seinem Rücktritt gibt Griechenlands Ex-Finanzchef ein Interview nach dem anderen. Und plaudert über Schäuble, Mittelfinger und Nina Hagen. Hier sind seine besten Sätze. mehr...

Griechenlandkrise: Schäuble will Kompetenzen der EU-Kommission beschneiden

SPIEGEL ONLINE - 29.07.2015

Finanzminister Schäuble will einem Zeitungsbericht zufolge die EU-Kommission entmachten. Sie habe bei Verhandlungen zur Griechenlandkrise ihre Kompetenzen überschritten. mehr...

S.P.O.N. - Im Zweifel links: Schattenkanzler des Schmerzes

SPIEGEL ONLINE - 23.07.2015

Wolfgang Schäuble galt als "Herzenseuropäer". Dann drohte er Griechenland mit dem Euro-Rauswurf. Ist er vom Glauben abgekommen? Schlimmer: Schäuble will immer noch das einige Europa. Aber unter deutscher Vorherrschaft. mehr...

Pressekompass: Ist Schäuble für die Kanzlerin entbehrlich? Das sagen die Medien

SPIEGEL ONLINE - 20.07.2015

Wie groß sind die Differenzen zwischen der Kanzlerin und ihrem Finanzminister? Schäuble kokettiert im SPIEGEL mit einem Rücktritt. Wäre ein solcher Schritt für Merkel verkraftbar? Der Meinungstrend der Medien. mehr...

Merkel und Schäuble: Der nächste Zoff kommt bestimmt

SPIEGEL ONLINE - 20.07.2015

Alles wieder gut? Von wegen. Die Griechenlandkrise lässt Angela Merkel und Wolfgang Schäuble nicht los, der Konflikt zwischen Kanzlerin und Finanzminister könnte sogar eskalieren. Drei Szenarien. mehr...

Merkel und Schäuble: Die gedemütigte Kanzlerin

SPIEGEL ONLINE - 19.07.2015

Wolfgang Schäuble vertritt in der Griechenlandkrise andere Positionen als Angela Merkel. Die Kanzlerin kann nichts dagegen tun, wie sich im ARD-Sommerinterview zeigte. Langfristig dürfte ihr der Autoritätsverlust zu schaffen machen. mehr...

Griechenlandkrise: Genug vom Grexit-Gerede

SPIEGEL ONLINE - 17.07.2015

Die Euro-Gruppe und Griechenland haben Verhandlungen über ein drittes Hilfspaket beschlossen. Nun müssten alle hinter der Einigung stehen, fordern EU-Spitzenpolitiker. Die von Schäuble angestoßene Debatte um den Grexit soll aufhören. mehr...

Griechenland-Sondersitzung im Bundestag: Merkel hält Grexit für nicht gangbar

SPIEGEL ONLINE - 17.07.2015

Streit um Griechenland? Welcher Streit? Im Bundestag beschwor Kanzlerin Merkel die Einheit Europas - und die Einigkeit der Bundesregierung. Ihren Finanzminister Schäuble lobte sie, seiner Grexit-Idee aber erteilte sie eine Absage. mehr...

Schäuble in Griechenland-Debatte: Große Koalition, kleines Karo

SPIEGEL ONLINE - 17.07.2015

Wolfgang Schäuble hat den Segen des Bundestags, über neue Griechenland-Hilfen zu verhandeln. Doch für seine Grexit-Idee muss er sich scharfe Kritik der SPD anhören. Der Finanzminister stichelt zurück. mehr...



Anzeige





Themen von A-Z