Thema Xi Jinping

Alle Artikel und Hintergründe

Trotz Atomkonflikt: China bekräftigt Position als Nordkoreas Verbündeter

Trotz Atomkonflikt: China bekräftigt Position als Nordkoreas Verbündeter

SPIEGEL ONLINE - 16.11.2017

Gerade noch hatte US-Präsident Trump einen Kursschwenk in Chinas Nordkorea-Politik ausmachen wollen - doch nun hat Peking die "freundschaftliche Zusammenarbeit" mit Pjöngjang betont. mehr... Video | Forum ]

Politik, Wirtschaft, Technologie: Wie China schon heute die Welt beherrscht

Politik, Wirtschaft, Technologie: Wie China schon heute die Welt beherrscht

SPIEGEL ONLINE - 16.11.2017

China hat die Schwelle zur Supermacht überschritten. Und der Westen hat noch immer nicht begriffen, was das bedeutet. Von Rafael Buschmann, Marcel Rosenbach, Simone Salden, Christoph Schult, Wieland Wagner, Michael Wulzinger und Bernhard Zand mehr...


Fazit zu Trumps Asienreise: Amerika dankt ab

Fazit zu Trumps Asienreise: Amerika dankt ab

SPIEGEL ONLINE - 14.11.2017

Zwölf Tage, fünf Staaten, jede Menge Pomp: Das Weiße Haus verbucht Donald Trumps Asienreise als Riesenerfolg. Dabei offenbarte sie den Absturz der USA als globale Handelsmacht. Eine Analyse von Marc Pitzke, New York mehr... Video | Forum ]

Asienreise des US-Präsidenten: Chinesische Medien preisen Trump

SPIEGEL ONLINE - 10.11.2017

Zum Abschluss seines „sehr produktiven“ Besuchs in China hat der US-Präsident Xi Jinping gelobt. Die Medien im Land feiern „Onkel Trump“. Nächster Stopp ist Vietnam. Dort könnten sich Trump und Putin zum Gespräch treffen. mehr...

US-Präsident in China: Donald Trumps Harmonie-Milliarden

SPIEGEL ONLINE - 09.11.2017

Donald Trump drängt Peking, im Atomkonflikt mit Nordkorea aktiver zu werden. Dann sei die Krise „einfach und schnell“ gelöst. Beim Reizthema Handel kommt man sich näher - und verspricht einander Milliarden-Deals. mehr...

Abschluss des Parteitags in China: Xis Krisen

SPIEGEL ONLINE - 25.10.2017

Chinas Kommunistische Partei hat Xi Jinping mit enormer Machtfülle ausgestattet. Die sollte er nutzen, um vier Gefahren zu bannen. mehr...

Chinas Staatsführung: Xi Jinping bleibt mindestens fünf Jahre KP-Chef

SPIEGEL ONLINE - 25.10.2017

Der „starke Mann Chinas“ festigt seine Macht: Die Kommunistische Partei hat Xi Jinping bis 2022 als Parteichef bestätigt. Ein Nachfolger ist nicht in Sicht. mehr...

Chinas KP ändert Verfassung: Xi Jinping steht jetzt auf einer Stufe mit Mao

SPIEGEL ONLINE - 24.10.2017

Chinas Kommunisten haben bei ihrem Parteitag das Gedankengut ihres Vorsitzenden Xi Jinping als zusätzliche Leitlinie in der Parteiverfassung verankert. Sie machen ihn damit zum mächtigsten Politiker des Landes seit Jahrzehnten. mehr...

KP-Kongress in Peking eröffnet: Xi warnt seine Partei vor „ernsten Herausforderungen“

SPIEGEL ONLINE - 18.10.2017

Chinas Präsident hat den Kongress seiner Kommunistischen Partei eröffnet: Die Welt sehe sich „tiefgreifenden Veränderungen“ ausgesetzt, sagte Xi. „Alle Genossen müssen höchst wachsam gegenüber den Gefahren sein.“ mehr...

Parteikongress in China: Wie Xi seine (Welt-)Macht zementiert

SPIEGEL ONLINE - 17.10.2017

Chinas Kommunistische Partei feiert Parteikongress. Es gilt, etliche Posten neu zu besetzen - eine Chance für Präsident Xi, noch mehr loyale Anhänger um sich zu versammeln. mehr...

Telefonat vor Uno-Debatte: Trump und Xi über Druck auf Kim einig

SPIEGEL ONLINE - 18.09.2017

Nordkorea dürfte eines der Themen von Donald Trump bei seiner Uno-Rede sein. Am Telefon soll sich der US-Präsident schon mit Chinas Staatschef Xi auf eine Umsetzung der Sanktionen gegen das Regime verständigt haben. mehr...

Nordkorea: Merkel und Xi für schärfere Sanktionen gegen Pjöngjang

SPIEGEL ONLINE - 07.09.2017

Der Atomwaffentest bedrohe die ganze Region: Chinas Präsident Xi Jinping und Kanzlerin Merkel haben mit Blick auf Nordkorea Konsequenzen gefordert - der Gesprächskanal müsse aber offen bleiben. mehr...

Nordkorea-Krise: Peking mahnt USA zu Zurückhaltung

SPIEGEL ONLINE - 12.08.2017

In einem Telefonat zur Nordkorea-Krise fordert Chinas Präsident Xi Jinping von Donald Trump, eskalierende Worte und Taten zu vermeiden. Auch Japan reagiert auf die Zuspitzung im Atomstreit. mehr...