Bühne für jedermann

Aus der Community, für die Community: Das ist das Erfolgsrezept von Googles Videoportal YouTube. Milliarden von Videos treffen hier auf Hunderte Millionen potentielle Zuschauer. Jeder kann in dieser permanenten Online-Castingshow berühmt werden - sofern er neben Baby-Clips, Hochzeitspannen und amüsanten TV-Schnipseln besteht.

Rechtswidrige Inhalte: Viel weniger NetzDG-Beschwerden als erwartet

Rechtswidrige Inhalte: Viel weniger NetzDG-Beschwerden als erwartet

SPIEGEL ONLINE - 11.12.2018

Mit 25.000 Nutzerbeschwerden über ausbleibende Löschungen von Facebook, YouTube und Twitter hatte die Regierung gerechnet. Bisher sind es viel weniger. Strittig ist, was das über das Netzwerkdurchsetzungsgesetz aussagt. mehr... Forum ]

YouTube-Kuriosum: Gespielter Frauenarztbesuch sammelt 60 Millionen Klicks

YouTube-Kuriosum: Gespielter Frauenarztbesuch sammelt 60 Millionen Klicks

SPIEGEL ONLINE - 06.12.2018

YouTube hat seine Top-Videos des Jahres vorgestellt. Vorn liegt Netzstar Bibi, doch die Liste birgt eine Überraschung: die sensationellen Abrufzahlen einer "Klinik am Südring"-Folge von Sat.1. Von Markus Böhm mehr... Forum ]


"Forbes"-Ranking: Der bestverdienende YouTuber ist sieben Jahre alt

"Forbes"-Ranking: Der bestverdienende YouTuber ist sieben Jahre alt

SPIEGEL ONLINE - 04.12.2018

17 Millionen Abonnenten und ein Jahreseinkommen von 22 Millionen Dollar: Der siebenjährige Ryan aus den USA ist laut "Forbes" der bestverdienende YouTuber. Mit seinen Spielzeugtests liegt er vor Gamern und Make-up-Künstlern. mehr... Forum ]

Hintertüren für Ermittler: Verschlüsselung soll perfekt sein, außer wenn nicht

Hintertüren für Ermittler: Verschlüsselung soll perfekt sein, außer wenn nicht

SPIEGEL ONLINE - 03.12.2018

WhatsApp und iMessages stellen Polizei und Geheimdienste vor Probleme. Sie überlegen, wie sie verschlüsselte Chats von Verdächtigen mitlesen könnten. Und: Deutschlands YouTube-Stars sammeln Spenden. Das und mehr im Newsletter. Von Patrick Beuth mehr... Forum ]


Werbepromis im Netz: Warum der Influencer-Hype bald vorbei sein könnte

Werbepromis im Netz: Warum der Influencer-Hype bald vorbei sein könnte

SPIEGEL ONLINE - 03.12.2018

Das Internet ist ihre Verkaufsfläche, die Likes ihrer Fans sind ihre Währung: Der Influencer-Markt mit Bibi und Co. boomt. Mehr als drei Milliarden Euro gaben Firmen für Werbung dieser Art zuletzt aus. Doch nun soll der Markt gesättigt sein. Von Florian Gontek mehr... Video | Forum ]

Auszeichnungen vergeben: Eko Fresh rappt sich zum Webvideopreis

Auszeichnungen vergeben: Eko Fresh rappt sich zum Webvideopreis

SPIEGEL ONLINE - 30.11.2018

Sieben Videos und Onlineprojekte sind am Freitag mit einem Webvideopreis ausgezeichnet worden. Unter den Gewinnern ist neben Rapper Eko Fresh auch einer der bekanntesten deutschen YouTuber. mehr... Forum ]


Debatte ums Urheberrecht: Alarm, Mama! YouTube wird bald abgeschaltet. Oder?

Debatte ums Urheberrecht: Alarm, Mama! YouTube wird bald abgeschaltet. Oder?

SPIEGEL ONLINE - 26.11.2018

Verunsicherte Jugendliche möchten mit ihren Eltern plötzlich über das Urheberrecht sprechen. Sie sorgen sich, dass YouTube und ihre liebsten Netzstars verschwinden. Was antwortet man da bloß? Von Judith Horchert mehr... Forum ]

Video-App erschienen: Nintendos Switch kann jetzt YouTube-Videos abspielen

Video-App erschienen: Nintendos Switch kann jetzt YouTube-Videos abspielen

SPIEGEL ONLINE - 09.11.2018

Bislang konnte man auf Nintendos Hybridkonsole Switch eigentlich nur spielen. Seit Donnerstagabend gibt es nun eine YouTube-App für das Gerät. Eine wünschenswerte Funktion fehlt aber. mehr... Forum ]


Studie aus den USA: Die meisten Eltern lassen ihre Kinder YouTube-Videos schauen

Studie aus den USA: Die meisten Eltern lassen ihre Kinder YouTube-Videos schauen

SPIEGEL ONLINE - 08.11.2018

Ein Großteil der Eltern in den USA erlaubt seinen Kindern das Ansehen von YouTube-Videos. Das zeigt eine amerikanische Studie. Viele Befragte wissen aber auch: Nicht alles auf YouTube ist für Kinder geeignet. mehr... Forum ]

YouTuber: Leon Machère muss 25.000 Euro Strafe zahlen

YouTuber: Leon Machère muss 25.000 Euro Strafe zahlen

SPIEGEL ONLINE - 07.11.2018

Wegen zwei fragwürdigen Scherzvideos ist der YouTuber Leon Machère zu einer fünfstelligen Geldstrafe verurteilt worden. Zu der Entscheidung kam es, nachdem er einen Strafbefehl angefochten hatte. mehr...

EU-Urheberrechtsreform: YouTube im Panikmodus

EU-Urheberrechtsreform: YouTube im Panikmodus

SPIEGEL ONLINE - 07.11.2018

Mehrere bekannte YouTuber sprechen von einer drohenden "Löschung" ihrer Kanäle oder gleich der ganzen Plattform. Schuld sei die geplante Copyright-Reform. Doch daran glaubt selbst eine der schärfsten Kritikerinnen nicht. Von Patrick Beuth mehr... Forum ]