ThemaZDFRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Kritik an Öffentlich-Rechtlichen: ARD-Politmagazine zu unpolitisch

Kritik an Öffentlich-Rechtlichen: ARD-Politmagazine zu unpolitisch

SPIEGEL ONLINE - 03.07.2015

Sie sollen aktuell sein, anspruchsvoll, gut recherchiert - und können das offenbar nicht leisten: TV-Magazine wie "Fakt" oder "Kontraste" sind zu unpolitisch. Zu diesem Schluss kommt eine Studie der Otto-Brenner-Stiftung. mehr... Forum ]

Fernsehgelder: Wie wir alle das System Blatter finanzieren

Fernsehgelder: Wie wir alle das System Blatter finanzieren

SPIEGEL ONLINE - 01.06.2015

Fernsehsender sind die wichtigsten Geldgeber der Fifa. Für die Übertragungsrechte der Fußball-Weltmeisterschaften zahlten ARD und ZDF mehr als eine Milliarde Euro. Erhalten die Zuschauer damit eine korrupte Organisation am Leben? Von Stefan Kaiser und Anna van Hove (Grafiken) mehr... Forum ]

Öffentlich-Rechtliche: ZDF-Fernsehrat stimmt Jugendangebot zu

Öffentlich-Rechtliche: ZDF-Fernsehrat stimmt Jugendangebot zu

SPIEGEL ONLINE - 29.05.2015

Die nächste Hürde ist genommen: Der ZDF-Fernsehrat hat dem Jugendangebot von ARD und ZDF zugestimmt. Jetzt müssen die Bundesländer darüber entscheiden, ob das Projekt umgesetzt wird. mehr... Forum ]

S.P.O.N. - Der Kritiker: Kritik im Kuschelland

S.P.O.N. - Der Kritiker: Kritik im Kuschelland

SPIEGEL ONLINE - 29.05.2015

Bitte keinen Streit: In Merkel-Deutschland herrscht Konsenspflicht, aus Angst ist eine Stimmung der Kritiklosigkeit entstanden. Kann die Wiederauflage des "Literarischen Quartetts" das ändern? Eine Kolumne von Georg Diez mehr... Forum ]

Öffentlich-Rechtliche: ZDF-Fernsehrat stimmt Jugendangebot zu

SPIEGEL ONLINE - 29.05.2015

Die nächste Hürde ist genommen: Der ZDF-Fernsehrat hat dem Jugendangebot von ARD und ZDF zugestimmt. Jetzt müssen die Bundesländer darüber entscheiden, ob das Projekt umgesetzt wird. mehr...

Werbung: Nachhilfe für das ZDF

DER SPIEGEL - 04.04.2015

Mögliche Reduzierung der Werbung bei ARD und ZDF stößt auf geteiltes Echo. In der Debatte um eine mögliche Reduzierung der Werbung bei ARD und ZDF sorgt eine E-Mail für Irritationen. Absender ist die Abteilung Medienpolitik des ZDF, die Nachricht g... mehr...

Rundfunkbeitrag: Schäuble wehrt sich

DER SPIEGEL - 28.02.2015

Streit zwischen Wolfgang Schäuble und Malu Dreyer um ein Gutachten zur Finanzierung von ARD und ZDF. Die Fehde zwischen Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble und der Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz, Malu Dreyer, um ein Gutachten zur Finanz... mehr...

ZDF: Fernsehrat bleibt heterosexuell

DER SPIEGEL - 21.02.2015

Fernsehrat bleibt heterosexuell. Die Ministerpräsidenten der Länder bekommen in diesen Tagen Post von Henny Engels. Die Vorstandsfrau des Lesben- und Schwulenverbands LSVD greift den geplanten neuen Staatsvertrag für das ZDF an. Das Regelwerk tarie... mehr...

Öffentlich-Rechtliche: Oliver Heidemann wird Unterhaltungschef des ZDF

SPIEGEL ONLINE - 07.02.2015

Seit August führte er das Unterhaltungsressort des ZDF kommissarisch, nun steht fest: Oliver Heidemann bleibt Chef dieser Sparte. Zuletzt verantwortete der Musikwissenschaftler etwa die Weihnachtssendung von Helene Fischer. mehr...

Öffentlich-rechtliche Sender: 218 Millionen Euro für WM-Rechte

DER SPIEGEL - 24.01.2015

Teurer Fernsehfußball. Die Übertragung der Fußballweltmeisterschaften 2018 in Russland und 2022 in Katar wird für ARD und ZDF noch einmal um einige Millionen Euro teurer als die Live-Berichterstattung von der WM 2014 in Brasilien. Die öffentlich-re... mehr...

WM in Katar: Weiter keine Handball-Übertragungen im Free-TV

SPIEGEL ONLINE - 21.01.2015

Auch nach den Erfolgen der deutschen Handballer bei der WM wird es keine Live-Übertragungen im frei empfangbaren Fernsehen geben. Der Chef des Weltverbands attackiert ARD und ZDF, die Sender bezeichnen die Vorwürfe als "Frechheit". mehr...

Ein Lottoschein und seine Geschichte: Ohne Gewähr

DER SPIEGEL - 29.12.2014

Wie ein Mann eine Nacht lang dachte, er habe nach 40 Jahren Hoffnung endlich einen Sechser. Es war an einem Mittwochabend im November, als der Metzgermeister Franz Engelen vor dem Fernseher in seinem Wohnzimmer saß und sich zum ersten Mal seit lang... mehr...

Quoten: ZDF hat die meisten Zuschauer

DER SPIEGEL - 20.12.2014

ZDF war 2014 das meistgesehene Programm. Das ZDF war 2014 das meistgesehene Programm. Übers Jahr hinweg erreichte der Mainzer Sender 13,3 Prozent der Fernsehzuschauer, gefolgt vom Ersten mit 12,5 und den Dritten mit 12,3 Prozent. Das geht aus den v... mehr...

Streit vor Arbeitsgericht: Wetten, dass..?-Redakteurin darf weitermachen

SPIEGEL ONLINE - 11.12.2014

Die Nachwehen einer verkorksten "Wetten, dass..?"-Sendung: Vor Gericht klagte eine ZDF-Redakteurin gegen ihre Degradierung. Juristisch bekam sie jetzt recht - und darf zurück auf ihren alten Posten. mehr...

Themen von A-Z