Interne Untersuchung: ZDF findet keine neuen Hinweise auf sexuelle Übergriffe durch Dieter Wedel

SPIEGEL ONLINE - 15.02.2018

Nach Archivauswertung und Mitarbeiterbefragung: Das ZDF erklärt, es gebe keine neuen Hinweise für sexuelle Übergriffe durch Dieter Wedel bei „Der große Bellheim“ und anderen Produktionen des Hauses. Ein Teil der Akten sei aber nicht mehr vorhanden. mehr...

Fall Dieter Wedel: Auftrag Aufklärung

SPIEGEL ONLINE - 26.01.2018

Neue Vorwürfe gegen Dieter Wedel bringen ARD und ZDF in Zugzwang: Wollen sie im öffentlich-rechtlichen Schicksalsjahr 2018 glaubwürdig bleiben, müssen sie jetzt aktiv aufarbeiten, wie sie Machtmissbrauch zuließen. mehr...

Intendant Bellut: ZDF offen für Kooperationen mit Netflix und Co.

SPIEGEL ONLINE - 02.01.2018

Sparen und gleichzeitig den Anschluss ans Serien-Zeitalter finden? ZDF-Intendant Thomas Bellut zeigt sich vor diesem Hintergrund zur Zusammenarbeit mit Streaming-Diensten bereit. mehr...

Marktanteile 2017: Dem klassischen TV rennen die Zuschauer weg

SPIEGEL ONLINE - 29.12.2017

Wegen Netflix und Co.: Das lineare Fernsehen verliert Zuschauer. Besonders die Jüngeren stellen sich im Netz ihr eigenes Programm zusammen. mehr...

Nach heftiger Kritik: ARD und ZDF wollen eigenes Kanzlerduell

SPIEGEL ONLINE - 21.09.2017

Keine gemeinsame Sache mehr mit den Privatsendern: ARD und ZDF wollen nach dem umstrittenen TV-Duell in Zukunft eine rein öffentlich-rechtliche Runde. Das dürfte auch am Auftritt eines Moderators liegen. mehr...

Sparmaßnahmen zur WM 2018: Kahn und Welke fahren offenbar nicht nach Russland

SPIEGEL ONLINE - 05.09.2017

Die Fußballexperten Oliver Kahn und Oliver Welke werden laut einem Medienbericht zur WM 2018 nicht live aus Russland berichten, sondern aus einem Studio in Baden-Baden. mehr...

Bundesarbeitsgericht zu Kettenverträgen: „Der Alte“-Schauspieler scheitern mit Klage gegen Rauswurf

SPIEGEL ONLINE - 30.08.2017

Jahrelang spielten Pierre Sanoussi-Bliss und Markus Böttcher in der ZDF-Serie „Der Alte“ zwei Kommissare. Dann war Schluss - und sie zogen vor Gericht. mehr...

Einigung im Rechtepoker: ARD und ZDF dürfen nun doch Olympia zeigen

SPIEGEL ONLINE - 11.08.2017

Einigung im zweiten Versuch: Sportfans in Deutschland können die Olympischen Spiele auch weiterhin bei den öffentlich-rechtlichen Sendern sehen. ARD und ZDF vereinbarten mit Rechteinhaber Discovery eine Sublizenz. mehr...

TV-Rechte: ARD und ZDF hoffen wieder auf Olympia

SPIEGEL ONLINE - 18.07.2017

Gibt es doch noch Bilder von den Olympischen Spielen bei ARD und ZDF? Zumindest wird jetzt wieder mit dem Rechte-Inhaber Discovery verhandelt. mehr...

Nach Song-Kontroverse: ZDF hält an Xavier Naidoo als Partner fest

SPIEGEL ONLINE - 19.05.2017

Über die Söhne Mannheims ist Xavier Naidoo Gesellschafter einer TV-Produktionsfirma, mit der das ZDF zusammenarbeitet - auch nach Naidoos „Marionetten“-Lied. ARD-Radiowellen hatten ihre Kooperation beendet. mehr...