Evakuierung vom Windrad Im Notfall hilft nur kuscheln

Evakuierung vom Windrad: Im Notfall hilft nur kuscheln
KarriereSPIEGEL - 18.02.2014

Wenn ein Monteur von einem Windrad evakuiert werden muss, hängt sein Leben an einem dünnen Seil. In Sicherheitskursen trainieren die Windrad-Experten, wie man dabei die Ruhe bewahrt - und dass Ohnmacht im Zweifel für alle das Beste ist. Von Jörg Römer mehr... Forum ]

Radeln mit Steuervorteil Dienstwagen auf zwei Rädern

Radeln mit Steuervorteil: Dienstwagen auf zwei Rädern
KarriereSPIEGEL - 02.06.2013

Ein neues Fahrrad für den Sommer? Lassen Sie sich's doch von der Firma bezahlen! Für Räder gelten jetzt die gleichen Steuervorteile wie für dicke Dienstwagen. Man spart Geld für Benzin oder teure Reparaturen - und ist allemal schneller im Büro. mehr... Video | Forum ]

Ausnahmesituationen im Job "Aus Stress wurde Angst wurde Panik"

Ausnahmesituationen im Job: "Aus Stress wurde Angst wurde Panik"
KarriereSPIEGEL - 02.04.2013

Eine Schwimmerin im Rennen ihres Lebens, ein Gastronom im Blitzlichtgewitter, ein Dirigent im Verkehrschaos: Wie geht man im Beruf mit existentiellem Stress um? Die drei berichten von ihren schlimmsten Momenten - und wie es danach weiterging. Protokolle: Helmut Reich mehr... Forum ]

Fahrradwerkstatt auf Zuruf Die mobilen Flicker

Fahrradwerkstatt auf Zuruf: Die mobilen Flicker
KarriereSPIEGEL - 21.02.2013

Das Fahrrad zur Reparatur zu bringen, macht ungefähr so viel Spaß, wie Altglas zu entsorgen - und so lange steht es häufig auch rum, bis Besitzer es endlich wegbringen. Die Rettung: Fahrradmechaniker kommen zu ihren Kunden nach Hause oder ins Büro und werkeln in Garagen, Hinterhöfen oder Kellern. Von Holger Dambeck mehr... Forum ]

Dienstwagen-Privileg Mein Fahrrad, sponsored by Fiskus

Dienstwagen-Privileg: Mein Fahrrad, sponsored by Fiskus
KarriereSPIEGEL - 11.12.2012

Je größer ein Dienstwagen, umso mehr Steuern lassen sich damit sparen. Dieses Privileg gilt ab sofort auch für Fahrräder - und lohnt sich besonders für edle Exemplare. Wenn der Arbeitgeber mitspielt, kann man sich nun extragünstig ein E-Bike oder Rennrad zulegen. Von Holger Dambeck mehr... Video | Forum ]

Getriebe-Gründer Pinion Tandem mit dem Trauminvestor

Getriebe-Gründer Pinion: Tandem mit dem Trauminvestor
KarriereSPIEGEL - 27.11.2012

Gebrochene Prototypen, kriselnde Zulieferer, schwindsüchtige Geldgeber: Eine Firmengründung kann leicht zum Alptraum werden. Christoph Lermen und Michael Schmitz haben ihr Pinion-Fahrradgetriebe trotzdem auf den Markt gebracht. Entscheidend war ein Investor, der Techniker ist - wie sie. Von Andrea Reidl mehr... Video | Forum ]

Handgeschnitzte Reifen Gib Gummi

Handgeschnitzte Reifen: Gib Gummi
KarriereSPIEGEL - 03.10.2012

Wenn ein Auto vorbeifährt, schaut Josef Lachnitt immer auf die Reifen. Und erkennt eigene Profile sofort, immerhin hat er bis zu 40 Stunden daran gearbeitet. Er und seine Kollegen schnitzen bei Prototypen Ecken und Waben von Hand ins Gummi - und manchmal auch ein Drachenmotiv. mehr... Forum ]

Eintänzer auf Bestellung Gestatten, Gnädigste?

Eintänzer auf Bestellung: Gestatten, Gnädigste?
KarriereSPIEGEL - 07.09.2012

Der Job erfordert sichere Schritte, elegante Kleidung, tadellose Manieren. Eine Berliner Agentur lässt die kurze Ära der Eintänzer neu aufleben. Frauen können die tanzenden Gentlemen für einige Stunden mieten - wie einst in den Goldenen Zwanzigern. Privatkontakte zur Kundschaft sind tabu. Von Christian Werner mehr... Video | Forum ]

Speditionen ohne Fahrer "Der Lkw stört vor allem beim Rasen"

Speditionen ohne Fahrer: "Der Lkw stört vor allem beim Rasen"
KarriereSPIEGEL - 05.09.2012

Brummifahrer werden von ihren Chefs genauer überwacht als Sträflinge auf Freigang - und sind froh, wenn ihr karger Lohn überhaupt gezahlt wird. Jochen Dieckmann schildert plastisch, warum niemand mehr Lkw fahren will. Und doch rät er keinem Neuling ab. Von Hendrik Steinkuhl mehr... Forum ]

Profi-Laufradbauer Er dreht am Rad

Profi-Laufradbauer: Er dreht am Rad
KarriereSPIEGEL - 04.09.2012

Edle Fahrräder sind ein Statussymbol. Wenn Felix Wolf zu Felge, Speiche und Nippel greift, wird es teuer: 1000 oder auch 3500 Euro, nur für zwei Luxus-Laufräder. Mit seinen Kunden teilt der Dresdner Spezialist die Liebe zur Qualität - und einen gewissen Hang zur Selbstinszenierung. Von David Krenz mehr... Forum ]

Ausbildung in der Windmühle Alles so schön alt hier

Ausbildung in der Windmühle: Alles so schön alt hier
KarriereSPIEGEL - 04.09.2012

Jippe Kreuning, 19, will den Beruf des Müllers vor dem Aussterben retten. 600 Stunden lang hat er für die Prüfung geübt, Wetterkarten studiert, Seile geknotet. Jetzt ist er eines der jüngsten Mitglieder seiner Zunft. Die meisten seiner Kollegen sind schon über 60. Von Benjamin Dürr mehr... Video | Forum ]



KarriereSPIEGEL auf Twitter

Verpassen Sie keinen KarriereSPIEGEL-Artikel mehr! Hier können Sie dem Ressort auf Twitter folgen:



Social Networks