Sparzwang Die Zeit der fetten Dienstwagen ist vorbei

Sparzwang: Die Zeit der fetten Dienstwagen ist vorbei
KarriereSPIEGEL - 19.08.2014

Dienstwagen sind für viele Angestellte der schönste Teil des Gehalts. Doch weil Chefs sparen wollen, überwachen sie die Fahrer häufig und legen ihnen günstigere Wagen nahe, sagt Fuhrpark-Experte Sebastian Fruth. Ein Interview von Nils-Viktor Sorge mehr... Forum ]

Deutscher Stadionbauer in Rio Ein Dach für die Weltmeister

Deutscher Stadionbauer in Rio: Ein Dach für die Weltmeister
KarriereSPIEGEL - 04.07.2014

Wir sind schon im Finale: Ein Stuttgarter Ingenieur hat das legendäre Maracanã umgebaut, in dem das deutsche WM-Team an diesem Freitag spielt. Knut Stockhusen übers Pendeln nach Brasilien, sein soziales Gewissen und deutsche Pingeligkeit. mehr... Forum ]

Karrierefrauen in Brasilien Gestern Favela, morgen Top-Job

Karrierefrauen in Brasilien: Gestern Favela, morgen Top-Job
KarriereSPIEGEL - 26.06.2014

Brasiliens Macho-Kultur beginnt zu wackeln. Die Zukunft prägen wollen mächtige Frauen wie Präsidentin Dilma Rousseff, Managerin Graça Foster oder Ökonomin Eduarda La Rocque. Und ehrgeizige junge Aufsteigerinnen drängen an die Spitze. Aus Rio de Janeiro berichtet Sonja Peteranderl mehr... Forum ]

Arbeitsrecht zur WM Der Chef darf Fans die rote Karte zeigen

Arbeitsrecht zur WM: Der Chef darf Fans die rote Karte zeigen
KarriereSPIEGEL - 16.06.2014

Wer WM-Spiele im Büro verfolgt, riskiert den Arbeitsplatz - wenn er nicht vorher die Erlaubnis seines Chefs einholt. Ganz ohne Rechte sind Fußballfans aber nicht. Von Elke Spanner mehr... Forum ]

Gehaltsumwandlung Chef, ich will zwei Diensträder!

Gehaltsumwandlung: Chef, ich will zwei Diensträder!
KarriereSPIEGEL - 13.06.2014

Ein Rennrad und dazu ein E-Bike, gesponsort vom Finanzamt? Kein Problem, seit das Dienstwagenprivileg auch für Fahrräder gilt. Dem Konto tut das so gut wie der Gesundheit, deshalb satteln viele Mitarbeiter um. Von Holger Dambeck mehr... Video | Forum ]

Bilderrätsel Wer fährt welchen Dienstwagen?

Bilderrätsel: Wer fährt welchen Dienstwagen?
KarriereSPIEGEL - 10.06.2014

Für Dienstwagen galt lange "Je dicker, desto besser". Inzwischen dürfen es auch Elektroautos oder Fahrräder sein. Wer fährt mit dem Porsche zur Arbeit? Und wer nimmt lieber das Rad? Raten Sie mit in unserem Bilderrätsel! Von Anja Tiedge mehr... Forum ]

Arbeitgeber und Fußball Späterer Schichtbeginn fürs WM-Fieber?

Arbeitgeber und Fußball: Späterer Schichtbeginn fürs WM-Fieber?
KarriereSPIEGEL - 28.05.2014

Viele Fußball-WM-Spiele starten erst ab 22 Uhr deutscher Zeit. Gewerkschafter fordern deshalb, Frühschichten zu verlegen - vergeblich. Vor allem mittelständische Firmen werden den Belegschaften nicht entgegenkommen. mehr... Forum ]

Nervenkitzel-Job Fahrradkurier Sattel-Schlepper im Anflug

Nervenkitzel-Job Fahrradkurier: Sattel-Schlepper im Anflug
KarriereSPIEGEL - 18.05.2014

Christian Meier braucht keinen Heimtrainer - er ist Kurier und fährt an manchem Arbeitstag 100 Kilometer Fahrrad. Für die Videoreihe "In der Haut von" hat er eine Helmkamera aufgesetzt - Luft anhalten und mitfahren. Von Thies Schnack mehr... Video | Forum ]

Videoserie "In der Haut von" Drum prüfe, wo es ewig windet

Videoserie "In der Haut von": Drum prüfe, wo es ewig windet
KarriereSPIEGEL - 03.05.2014

Einsam und zugig ist es da, wo Jens Kesenheimer arbeitet. Vor allem aber hoch: Der Ingenieur prüft die Rotorblätter von Windrädern. Für die Videoreihe "In der Haut von" klopft er eine Anlage auf Schwachstellen ab - mit Helmkamera. Von Janosch Delcker und Janita Hämäläinen mehr... Video ]

Evakuierung vom Windrad Im Notfall hilft nur kuscheln

Evakuierung vom Windrad: Im Notfall hilft nur kuscheln
KarriereSPIEGEL - 18.02.2014

Wenn ein Monteur von einem Windrad evakuiert werden muss, hängt sein Leben an einem dünnen Seil. In Sicherheitskursen trainieren die Windrad-Experten, wie man dabei die Ruhe bewahrt - und dass Ohnmacht im Zweifel für alle das Beste ist. Von Jörg Römer mehr... Forum ]



KarriereSPIEGEL auf Twitter

Verpassen Sie keinen KarriereSPIEGEL-Artikel mehr! Hier können Sie dem Ressort auf Twitter folgen:



Social Networks