Thema Zeitgenössische Kunst

Alle Artikel und Hintergründe

Kunst aus Alltagsgegenständen: Britin Helen Marten gewinnt Turner-Preis

Kunst aus Alltagsgegenständen: Britin Helen Marten gewinnt Turner-Preis

SPIEGEL ONLINE - 06.12.2016

Münzen, Wattestäbchen und Schüsseln zu Skulpturen und Installationen: Für ihre Kunst aus Alltagsgegenständen hat die 30 Jahre alte Helen Marten den renommierten britischen Turner-Preis erhalten. mehr...

Illustrator Christoph Niemann: "Ich muss selbst über das Ergebnis lachen"

Illustrator Christoph Niemann: "Ich muss selbst über das Ergebnis lachen"

SPIEGEL ONLINE - 04.12.2016

Zwei Bananen ergeben ein Pferdchen, ein Kamm wird zum Kühlergrill: Illustrator Christoph Niemann stellt Alltagsgegenstände in völlig neuen Kontext. Ein neuer Bildband zeigt die schrägen Mixturen. Ein Interview von Carola Padtberg-Kruse mehr... Forum ]


Iranische Kunst: "Januar ist der letzte Termin"

Iranische Kunst: "Januar ist der letzte Termin"

SPIEGEL ONLINE - 02.12.2016

Die spektakuläre Ausstellung zur iranischen Kunst in der Berliner Gemäldegalerie: Es geht um Kulturpolitik, Diplomatie und eine drohende Blamage, erklärt Hermann Parzinger, Präsident der Stiftung Preußischer Kulturbesitz. Ein Interview von Ulrike Knöfel mehr...

Heikle Iran-Ausstellung: Berliner Kunstsensation in Gefahr - die Bilder kommen nicht an

Heikle Iran-Ausstellung: Berliner Kunstsensation in Gefahr - die Bilder kommen nicht an

SPIEGEL ONLINE - 01.12.2016

Eine spektakuläre Kunstsammlung aus Teheran sollte ab Dezember in Berlin gezeigt werden. Doch das Prestigeprojekt der deutschen Kulturpolitik geriet ins Stocken - auch, weil sich der Ansprechpartner aus dem Iran als Nazi-Sympathisant entpuppte. Von Ulrike Knöfel und Carola Padtberg-Kruse mehr...


Nach jahrelangem Disput: Helsinki entscheidet sich gegen Guggenheim-Museum

Nach jahrelangem Disput: Helsinki entscheidet sich gegen Guggenheim-Museum

SPIEGEL ONLINE - 01.12.2016

Helsinki bekommt keinen neuen Tempel für zeitgenössische Kunst. Dem Stadtrat waren 80 Millionen Euro für ein finnisches Guggenheim-Museum zu teuer. mehr... Forum ]

Performance-Künstlerin Marina Abramovic: Nackter Schmerz

Performance-Künstlerin Marina Abramovic: Nackter Schmerz

SPIEGEL ONLINE - 20.11.2016

Sie rammte sich Messer in die Finger, wurde in Flammen ohnmächtig und saß 75 Tage lang auf einem Stuhl. Was Marina Abramovic heute über ihre kompromisslosen Performances denkt, verrät sie in ihrer Autobiografie. Von Carola Padtberg-Kruse mehr... Forum ]


Nagelkunst auf Instagram: Grüner Daumen
Roz Borg

Nagelkunst auf Instagram: Grüner Daumen

SPIEGEL ONLINE - 04.11.2016

Pflanzen wachsen im Beet? Nicht immer. Bei der Künstlerin Roz Borg sprießen Blumen auf den Fingernägeln. Das ist nicht nur Kunst, das kann auch nachhaltig wieder weg. mehr...

Venedig-Kunstbiennale 2017: Anne Imhof für den Deutschen Pavillon

Venedig-Kunstbiennale 2017: Anne Imhof für den Deutschen Pavillon

SPIEGEL ONLINE - 27.10.2016

Ihre Performances handeln von Gewalt und Kontrolle: Anne Imhof wird bei der Kunstbiennale in Venedig den Deutschen Pavillon bespielen. mehr...


"Tape Art": Ritsch, Ratsch, Klebekunst
SPIEGEL ONLINE

"Tape Art": Ritsch, Ratsch, Klebekunst

SPIEGEL ONLINE - 25.10.2016

Eine klebrige Kunst feiert ihren ersten großen Auftritt: In Berlin zeigen Klebeband-Virtuosen, wie aus bunten Streifen beeindruckende Bilder entstehen. mehr...

Posse um verunstaltete Statue: Der Leib Christi ist wieder komplett

Posse um verunstaltete Statue: Der Leib Christi ist wieder komplett

SPIEGEL ONLINE - 25.10.2016

Erst fehlte das Haupt einer Jesus-Statue, dann rekonstruierte ihn eine Künstlerin - und stieß auf wenig Gegenliebe. Nun könnte das kanadische Sudbury doch noch Frieden finden: Der Originalkopf ist zurück. mehr...

S.P.O.N. - Der Kritiker: Das Ende der Gegenwart ist nah

SPIEGEL ONLINE - 29.05.2016

Was sind eigentlich Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft? Das Zeitgefüge ist durcheinander geraten. Das zeigt nichts deutlicher als der Niedergang der Gegenwartskunst. mehr...

S.P.O.N. - Der Kritiker: Das Zombie-Gesicht des Kapitalismus

SPIEGEL ONLINE - 15.05.2015

Seit den Achtzigern war Kunst das ideologische Pendant des Kapitalismus - sie enteignete uns ästhetisch, moralisch, finanziell. Aktuelle Internet-Kunst, die nur die Krise kennt, ist hingegen der gelebte Crash. Und macht sogar noch Laune. mehr...

Kunst: „Keine Zensur erlebt“

DER SPIEGEL - 18.04.2015

NRW: Umstrittenes Ausstellungsprojekt mit 120 Künstlern aus China; Walter Smerling, 56, Gründer der Bonner Stiftung für Kunst und Kultur, über sein Ausstellungsprojekt „China 8“ SPIEGEL: Herr Smerling, Sie präsentieren in neun Museen in… mehr...

Arabische Kunstsammlungen: Zeitgenössische Bilder aus 1001 Nacht

SPIEGEL ONLINE - 02.09.2014

Viele Regenten der Emirate sammeln zeitgenössische Kunst. Sie bauen große Museen und veranstalten regelmäßige Messen. Jetzt zeigen zwei Ausstellungen in Köln Werke aus der Sammlung des Scheichs und der Scheicha des Emirats Schardschah. mehr...

Ausstellungen: Gegen die bösen Kräfte

DER SPIEGEL - 26.05.2014

Der deutsche Kurator Kasper König wird in einem Monat in Sankt Petersburg die Manifesta eröffnen, eine Schau mit zeitgenössischen Werken aus ganz Europa. Seit Wochen tobt ein Streit darüber, ob Künstler derzeit in Russland ausstellen sollen. mehr...

AUSSTELLUNGEN: Erotischer Islam

DER SPIEGEL - 24.03.2014

„Rêve de Martyrs": Performance von Majida Khattari im Frankfurter Museum für Moderne Kunst; Das Frankfurter Museum für Moderne Kunst, das MMK, ist ein verschachteltes Haus. Es wirkt wie geschaffen für eine neue Ausstellung über afrikanische… mehr...

Polnische Kunst: Verdreht, vertrackt, verträumt

SPIEGEL ONLINE - 05.02.2013

Polnische Künstler stellen im Museum Morsbroich alles auf den Kopf: Sie zerlegen, verdoppeln oder verschieben ihre Skulpturen, sie lassen die Protagonisten ihrer Videos absurde Dinge tun. Ein Fest der Subversion. mehr...

Moderne Kunst aus Saudi-Arabien: Mohammed, wir müssen reden!

SPIEGEL ONLINE - 24.01.2013

Islamische Predigten als ätzende Pop-Art, Tanksäulen, die sich selbst töten und sogar Frauen, die ein Auto steuern: Die Künstlergruppe „Edge of Arabia“ aus Saudi-Arabien feiert mit kritischer Kunst große Erfolge - bei Experten, Sammlern und dem Volk. Eine Revolution? Gut möglich. mehr...

Leicht verwischt

DER SPIEGEL - 26.05.2012

KUNSTKRITIK: Eine New Yorker Ausstellung untersucht, ob der deutsche Malerstar Gerhard Richter als Denkmal der Gegenwartskunst taugt.  mehr...

Kunstschau „Made in Germany Zwei“: Und wo geht's um die heiße Ware?

SPIEGEL ONLINE - 15.05.2012

Wie füllt man ein erfolgreiches Label? Diese Frage stellten sich die Macher der Ausstellung „Made in Germany“, die nun in Hannover erneut in Deutschland lebende Künstler präsentiert. Herausgekommen ist eine Mischung mit Schönem und Schlauem - und einer Lücke. mehr...