Journalisten-Mord in Afrika: Putin-Kritiker Chodorkowski sieht Spur zu russischer Privatarmee

SPIEGEL ONLINE - 11.01.2019

Drei russische Journalisten werden in der Zentralafrikanischen Republik ermordet. Ein Raubüberfall? Nein - sagt Kremlkritiker Michail Chodorkowski. Seine Ermittler hätten Verbindungen zu einer Söldnertruppe gefunden. mehr...

Zentralafrikanische Republik: 1,5 Millionen Kinder laut Unicef auf Hilfe angewiesen

SPIEGEL ONLINE - 30.11.2018

52 Jahre - so verheerend niedrig ist die Lebenserwartung in der Zentralafrikanischen Republik. 2019 sind wieder Zehntausende Kinder von Hunger bedroht - und ein Viertel der Bevölkerung ist auf der Flucht. mehr...

Russischer Einfluss in Zentralafrika: „Es geht um Schürfrechte für Bodenschätze“

SPIEGEL ONLINE - 19.08.2018

Die Zentralafrikanische Republik besitzt gewaltige Bodenschätze, doch das Land plagt ein Bürgerkrieg. Afrika-Experte Tim Glawion spricht über Moskaus wachsendes Interesse - und einen grausamen Mordfall. mehr...

Mitarbeiter von Putin-Kritiker Chodorkowski: Journalisten in Zentralafrika getötet

SPIEGEL ONLINE - 01.08.2018

Bei der Recherche über eine russische Söldnertruppe sind drei Journalisten aus Russland in der Zentralafrikanischen Republik getötet worden. Sie waren im Auftrag von Putin-Kritiker Michael Chodorkowski unterwegs. mehr...

Boris Becker: „Es ist ein Fakt, dass ich heute Diplomat von Zentralafrika bin“

SPIEGEL ONLINE - 19.06.2018

„Ich als weißer, blauäugiger Deutscher genieße größten Respekt in Afrika": In einem Interview bezeichnet sich Boris Becker als Diplomat der Zentralafrikanischen Republik. Der Außenminister des Landes sieht das anders. mehr...

Angebliche Fälschung: Verwirrung über Boris Beckers Diplomatenpass

SPIEGEL ONLINE - 19.06.2018

In Boris Beckers Insolvenzverfahren und dem Streit über seine Position als Attaché der Zentralafrikanischen Republik gibt es die nächste Volte: Angeblich ist der Diplomatenpass des Ex-Tennisstars eine Fälschung. mehr...

Immunität im Insolvenzverfahren: Ist Boris Becker überhaupt Diplomat?

SPIEGEL ONLINE - 18.06.2018

Boris Becker will seine Position als Attaché der Zentralafrikanischen Republik nutzen, um ein Insolvenzverfahren zu beenden. Doch in dem Land herrscht offenbar Uneinigkeit über den Status des Ex-Tennisstars. mehr...

Insolvenzverfahren: Beckers letzter Trumpf

SPIEGEL ONLINE - 15.06.2018

Boris Beckers Insolvenzverfahren ist an einem entscheidenden Punkt angelangt. Nun will er plötzlich diplomatische Immunität geltend machen. Was steckt dahinter? mehr...

Zentralafrikanische Republik: „Religion ist nur vorgeschoben“

DER SPIEGEL - 02.12.2017

Imam Kobine Layama über den vergessenen Bürgerkrieg in Zentralafrika; Imam Oumar Kobine Layama, Vorsitzender des Islamischen Rates in Zentralafrika, über den vergessenen Bürgerkrieg in seiner Heimat, der seit 2013 zur Flucht von fast einem Viertel… mehr...

Zentralafrikanische Republik: Menschenrechtler schildern brutale Übergriffe auf Christen

SPIEGEL ONLINE - 08.09.2017

Frauen und Männer werden vergewaltigt, vor den Augen ihrer Kinder ermordet: Amnesty International warnt vor einer wachsenden Zahl von Angriffen auf Christen in der Zentralafrikanischen Republik. mehr...