ThemaZeugen JehovasRSS

Alle Artikel und Hintergründe

bento über Zeugen Jehovas: Angst vor schwul, ganz in bunt
Zeugen Jehovas

bento über Zeugen Jehovas: Angst vor schwul, ganz in bunt

SPIEGEL ONLINE - 12.05.2016

Kommt ganz niedlich daher - und ist genau deshalb so perfide: Die Zeugen Jehovas haben ein Video veröffentlicht, das schon den Kleinsten eine schwulenfeindliche Sexualdoktrin eintrichtern soll. mehr...

Auswärtiges Amt: Steinmeier wünscht Aufklärung

DER SPIEGEL - 09.04.2016

Außenminister Steinmeier will Rolle deutscher Diplomaten im Umgang mit der Sekte Colonia Dignidad aufarbeiten lassen.; Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) will die unkritische Haltung deutscher Diplomaten in Chile gegenüber den Verbrechen… mehr...

Verprügelte Kinder: Harte Gefängnisstrafe für „Zwölf-Stämme“-Lehrerin

SPIEGEL ONLINE - 29.01.2016

Die Sekte „Zwölf Stämme“ ist bekannt für ihren brutalen Umgang mit Kindern. Jetzt ist erstmals eine Lehrerin der Fundamentalchristen zu einer Haftstrafe verurteilt worden. Sie soll besonders heftig geprügelt haben. mehr...

Endzeit-Sekte Zeugen Jehovas: Und die Erde drehte sich weiter

SPIEGEL ONLINE - 30.12.2015

Hurra, die Welt geht unter! Silvester 1975 tat das nur die Sonne. Und ging an Neujahr gleich wieder auf - enttäuschend für die Zeugen Jehovas. Sie hatten dem Jüngsten Gericht entgegengefiebert und sich geirrt. Schon wieder. mehr...

Mutmaßliche Teufelsaustreibung: Tatverdächtige sollen Sektenmitglieder sein

SPIEGEL ONLINE - 22.12.2015

Die Verdächtigen im Fall einer tödlichen mutmaßlichen Teufelsaustreibung sind laut Ermittlern vermutlich Mitglieder einer Sekte. Gegen die Festgenommenen besteht Mordverdacht - vieles an dem Fall ist weiterhin unklar. mehr...

Sklaverei in London: Maoistischer Sektenführer wegen Vergewaltigung verurteilt

SPIEGEL ONLINE - 04.12.2015

Jahrzehntelang hielt ein Sektenführer Frauen gefangen, darunter die eigene Tochter. Nun ist der 75-Jährige verurteilt worden. Ein Londoner Gericht sprach ihn wegen Vergewaltigung und Freiheitsberaubung schuldig. mehr...

Toter Teenager in New York: Acht Sekten-Mitglieder wegen Totschlags angeklagt

SPIEGEL ONLINE - 26.11.2015

Zwei Brüder sind in einer Kirche im US-Bundesstaat New York brutal verprügelt worden, ein 19-Jähriger starb. Nun müssen sich mehrere Mitglieder vor Gericht verantworten. Unter den Angeklagten ist auch der Vater des Opfers. mehr...

„Zwölf Stämme“: Lehrer wegen Prügelstrafe vor Gericht

SPIEGEL ONLINE - 16.11.2015

Er soll regelmäßig Schüler mit der Rute geschlagen haben: In Bayern hat der Prozess gegen einen Lehrer der Sekte „Zwölf Stämme“ begonnen. War Züchtigung ein fester Bestandteil der Erziehung in der Sekte? mehr...

Toter Teenager in New Yorker Sekte: Schläge mit dem Elektrokabel

SPIEGEL ONLINE - 17.10.2015

Stundenlang wurden zwei Brüder in der Word of Life Christian Church im US-Bundesstaat New York geschlagen - der ältere kam dabei ums Leben. Aussteiger berichten nun von einer Atmosphäre der Kontrolle und Erniedrigung in der Gemeinde. mehr...

Wegen Kirchenaustritt: Eltern prügeln Sohn zu Tode

SPIEGEL ONLINE - 16.10.2015

Weil er aus der Kirche austreten wollte, wurde er zu Tode geprügelt. In den USA ist ein 19-Jähriger während der Beichte ums Leben gekommen. Sein Bruder schwebt in Lebensgefahr. mehr...

Rechtsstreit wegen Züchtigung: „Zwölf Stämme“ ziehen aus Deutschland weg

SPIEGEL ONLINE - 04.09.2015

Mitglieder der Sekte „Zwölf Stämme“ verlassen Deutschland nach 20 Jahren. Nach Prügelvorwürfen hatten Jugendamt und Polizei Dutzende Kinder aus der Glaubensgemeinschaft herausgeholt. mehr...

Themen von A-Z