ThemaZinsabschlagsteuerRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Eigene Lobby fordert: Schweizer Banken sollen auf Schwarzgeld verzichten

Eigene Lobby fordert: Schweizer Banken sollen auf Schwarzgeld verzichten

SPIEGEL ONLINE - 15.11.2009

Die Schweizer Banklobbyisten wagen einen ungewöhnlichen Vorstoß. Künftig sollen die Finanzinstitute des Landes keine unversteuerten Gelder aus dem Ausland mehr annehmen. Der Hintergrund der Ehrlichkeits-Offensive ist klar: die Rettung des bedrohten Bankgeheimnisses. mehr... Forum ]

Kritik am Koalitionsvertrag: Ökonomen zerpflücken Steuerversprechen

Kritik am Koalitionsvertrag: Ökonomen zerpflücken Steuerversprechen

SPIEGEL ONLINE - 25.10.2009

Union und FDP kündigen zum Regierungsstart Milliarden-Steuergeschenke an. Doch Experten halten die erhoffte Finanzierung durch einen Wirtschaftsboom für hochriskant - SPIEGEL ONLINE gibt den Überblick: Was steht Bürgern und Firmen bevor, und um wie viel Euro sollen Familien konkret entlastet werden? Von Stefan Schultz mehr... Video | Forum ]

GELDANLAGE: Die Lücken für die Reichen

DER SPIEGEL - 14.07.2008

Ab Januar nächsten Jahres will der Staat auch an Kursgewinnen mitverdienen. Doch Banken und Versicherungen versprechen besonders vermögenden Kunden Abhilfe: Sie müssen nicht zahlen. Werbebotschaften können sehr entlarvend sein, wenn sie die Gefühle... mehr...

QUELLENSTEUER: Erfolgreiche Fahnder

DER SPIEGEL - 02.08.1999

Quellensteuer: Erfolgreiche Fahnder. Einen unerwarteten Geldsegen beschert die Quellensteuer dem Fiskus. In den ersten fünf Monaten dieses Jahres verbuchten die Finanzämter bei der sogenannten Zinsabschlagsteuer rund 20 Prozent mehr Einnahmen ... mehr...

KAPITALERTRÄGE: Senkt die SPD die Steuern?

DER SPIEGEL - 07.12.1998

Kapitalerträge: Senkt die SPD die Steuern?. Eine Arbeitsgruppe, eingesetzt von Oskar Lafontaine und den Finanzministern der SPD-regierten Länder, soll Vorschläge für eine Abgeltungsteuer ausarbeiten, als Ersatz für die geltende Zinsabschlagste... mehr...

SPEKULATION: Vorbild Amerika

DER SPIEGEL - 20.04.1998

Nach einem Wahlsieg im Herbst könnte eine rot-grüne Koalition eine neue Kursgewinnsteuer einführen - wie in den Vereinigten Staaten. Spekulationsgewinne sollen versteuert werden, fordert Rudolf Dreßler, stellvertretender Fraktionsvorsitzender de... mehr...

Banken: Schreckliches Puzzle

DER SPIEGEL - 22.01.1996

Erste Erfolge der Steuerfahnder: Die Ermittlungen gegen die Dresdner Bank kommen voran. Die Mitarbeiter der Dresdner Bank waren gewarnt. Die Steuerfahnder erschienen stets "unangekündigt", schrieb die Zentrale an die regionalen Geschäftsstellen... mehr...

Steuerflucht: Etwas Gutes

DER SPIEGEL - 18.12.1995

Eine Kontenliste der Commerzbank Luxemburg erweist sich als milliardenschwere Fundgrube für die Steuerfahnder. Der Kanzler, als Lobredner geladen, vergrätzte mit spöttischen Sottisen seine Gastgeber. Er sei "voller Schadenfreude" gewesen, als e... mehr...

Banken: Reiche Beute

DER SPIEGEL - 22.05.1995

Steuerfahnder ermitteln gegen die Dresdner Bank - wegen Beihilfe zur Steuerhinterziehung. Sie fragen sich: Was wußte der Vorstand? Vorvergangenen Samstag, pünktlich um acht Uhr morgens, klingelte es gleichzeitig an den Haustüren von zwölf ehemal... mehr...

Zahnärzte: Tips für die Steuerflucht

DER SPIEGEL - 24.10.1994

Zahnärzte: Tips für die Steuerflucht. Obwohl die Zahnarztfunktionäre wieder mal die Existenz der Zunft bedroht sehen, macht sich das Verbandsblatt Gedanken, wie die Spitzenverdiener ihr Vermögen mehren können. In der Oktober-Ausgabe geben die ... mehr...

Service für Steuersünder

DER SPIEGEL - 31.05.1993

Die Zinsbesteuerung ist ein glänzendes Geschäft für die deutschen Banken. Steuerflüchtigen bieten sie vielfältigen Service, den sie sich gut bezahlen lassen. Das Nachsehen hat der Finanzminister. Langfristig droht ihm eine noch größere Gefahr: Bisher... mehr...

Der Zufluß ist zu stark

DER SPIEGEL - 03.05.1993

Luxemburgs Ministerpräsident Jacques Santer über Kapitalflucht und eine EG-weite Quellensteuer. Luxemburgs Premier über EG-weite Quellensteuer. SPIEGEL: Hat Bundeskanzler Helmut Kohl schon mit Ihnen darüber gesprochen, daß Zinsen von Ausländern ... mehr...

Themen von A-Z