ThemaZinsenRSS

Alle Artikel und Hintergründe

US-Notenbank: Der Leitzins bleibt auf historischem Tief

US-Notenbank: Der Leitzins bleibt auf historischem Tief

SPIEGEL ONLINE - 17.09.2014

Die US-Notenbank Fed hält an der Politik des billigen Geldes fest: Der Leitzins bleibt auf seinem historischen Tief von null bis 0,25 Prozent. Die Konjunkturhilfen in Form von Anleihenkäufen sollen hingegen bald enden. mehr... Forum ]

Immobilien als Kapitalanlage: Drei Millionen Vermieter verdienen nichts

Immobilien als Kapitalanlage: Drei Millionen Vermieter verdienen nichts

SPIEGEL ONLINE - 17.09.2014

Wie rentabel sind Eigentumswohnungen und Häuser? Wirtschaftsforscher kommen zu ernüchternden Ergebnissen: Drei Millionen Vermieter verdienen mit ihren Immobilien nichts, rund 500.000 machen sogar Verlust. Von Alexander Jung mehr... Forum ]

Krisenbekämpfung: EZB senkt Leitzins weiter - auf 0,05 Prozent

SPIEGEL ONLINE - 04.09.2014

Überraschende Maßnahme der Notenbanker: Die Europäische Zentralbank hat den Leitzins im Euroraum auf das Rekordtief von 0,05 Prozent gesenkt. mehr...

Leitzinsen: US-Notenbankchefin plädiert für Politik der ruhigen Hand

SPIEGEL ONLINE - 22.08.2014

US-Notenbankchefin Janet Yellen will das fragile Gleichgewicht der Wirtschaft nicht gefährden. Von hektischen Änderungen des Leitzinses will sie deshalb nichts wissen. mehr...

SPIEGEL-Streitgespräch: Wir sparen zu viel

DER SPIEGEL - 11.08.2014

Der Ökonom Thomas Mayer wirft der EZB vor, die Zinsen niedrig zu halten - zulasten der Sparer. Sein Kollege Peter Bofinger widerspricht. SPIEGEL: Herr Mayer, Herr Bofinger, Sparbücher und Lebensversicherungen werfen kaum noch etwas ab, die Zinssätz... mehr...

Allianz-Berechnung: Mini-Zinsen kosten deutsche Sparer im Schnitt 67 Euro im Jahr

SPIEGEL ONLINE - 23.07.2014

Die mickrigen Zinsen kommen Deutschlands Sparer teuer zu stehen. Laut Allianz summierte sich der Verlust 2013 auf 67,60 Euro pro Kopf im Vergleich zur Zeit vor der Finanzkrise. Dieses Jahr fällt das Minus wohl noch größer aus. mehr...

Reform bei der Notenbank: EZB will seltener über Zinsen entscheiden

SPIEGEL ONLINE - 03.07.2014

Die Europäische Zentralbank belässt den Leitzins auf seinem Rekordtief und will bald deutlich seltener über den Preis des Geldes beraten. Ab 2015 sollen die Notenbanker nur noch alle sechs Wochen entscheiden. mehr...

Spekulationsblasen: Wirtschaftsweiser warnt vor Gefahren der Niedrigzinsen

SPIEGEL ONLINE - 16.06.2014

Mit niedrigen Zinsen treibt die Europäische Zentralbank Aktienkurse und Immobilienpreise nach oben. Der Wirtschaftsweise Volker Wieland warnt im Interview vor Spekulationsblasen - und zweifelt an der Macht von EZB-Chef Draghi. mehr...

EZB-Kampf gegen Kreditklemme: Draghis Experiment

SPIEGEL ONLINE - 05.06.2014

Zweckgebundene Darlehen und Strafzinsen für risikoscheue Banken: EZB-Chef Draghi kämpft mit einer neuen Geldpolitik gegen die Kreditklemme. Die Milliarden der Notenbank sollen zielgerichtet in die Privatwirtschaft fließen. Fraglich, ob das klappt. mehr...

EZB-Ratssitzung: Europas Notenbanker beschließen Minuszinsen

SPIEGEL ONLINE - 05.06.2014

Die Europäische Zentralbank sendet ein radikales Signal an die Märkte: Die Notenbanker senken den Einlagenzins für Banken auf minus 0,1 Prozent und den Leitzins auf das Rekordtief von 0,15 Prozent. Außerdem kündigte die EZB weitere unkonventionelle Maßnahmen an. mehr...

Wegweisende EZB-Ratssitzung: Europas mächtigste Banker entscheiden über Minuszinsen

SPIEGEL ONLINE - 05.06.2014

Im Frankfurter Euro-Tower ist der Rat der EZB zu einer der wichtigsten Sitzungen der letzten Jahre zusammengekommen: In Kürze wird wohl eine weitere Leitzinssenkung verkündet. Ökonomen warnen vor den Folgen. mehr...

Zinsentscheid der EZB: Das Ende des Kapitalismus, wie wir ihn kennen

SPIEGEL ONLINE - 05.06.2014

Erstmals könnte ab diesem Donnerstag ein Minus vor einem EZB-Zinssatz stehen - ein sichtbares Symbol für die Krise des Kapitalismus. Wer Geld sicher anlegen will, wird nicht mehr belohnt, sondern bestraft. mehr...

Themen von A-Z