Umstrittenes Gesetz: Wehrpflicht spaltet Israels Regierung

SPIEGEL ONLINE - 12.03.2018

Israels Regierung diskutiert darüber, Strengreligiöse vom Armeedienst zu befreien. Verteidigungsminister Lieberman ist strikt dagegen. Medien spekulieren bereits über Neuwahlen. mehr...

Kriegsdienst verweigert: Ärztin muss Bundeswehr Studienkosten zurückzahlen

SPIEGEL ONLINE - 11.01.2018

Sich das Studium von der Bundeswehr bezahlen lassen, aber nicht als Soldat arbeiten wollen? Das geht nicht, urteilten Münchner Richter. Eine Ärztin muss deshalb nun gut 56.000 Euro zahlen. mehr...

DDR: Stille Post

DER SPIEGEL - 11.08.2014

Begegnungen mit Günter de Bruyn - der Briefwechsel eines aufsässigen Bausoldaten mit dem regimekritischen Schriftsteller. Von Stefan Berg mehr...

Wehrdienstverweigerer in Israel: Zum neunten Mal in den Knast

SPIEGEL ONLINE - 27.04.2013

Natan Blanc ist 19 Jahre alt, er sitzt schon zum neunten Mal im Militärgefängnis. Der Israeli will nicht bei der Unterdrückung der Palästinenser mitmachen, sich aber auch nicht durch Lügen vorm Wehrdienst drücken. Deshalb geht er lieber in den Knast - so oft wie niemand bisher im Land. mehr...

BUNDESWEHR: Chirurg an der Panzerfaust

DER SPIEGEL - 27.02.2012

Im Afghanistan-Einsatz müssen deutsche Militärärzte auch mit der Waffe kämpfen. Nun dürfen sie aus Gewissensgründen den Kriegsdienst verweigern. mehr...

Nach der Wehrpflicht: Zeidlers Zivis

SPIEGEL ONLINE - 24.10.2011

Sie wuschen, cremten, fütterten ihn, 34 Jahre lang. Seit drei Monaten kommen keine Zivis mehr zu Karl Zeidler, ihr Dienst ist abgeschafft. Zurück bleibt ein Mann, der seine Helfer wie Freunde empfing. Und sie als Männer gehen ließ, die das Leben schätzen. mehr...

SOZIALPOLITIK: Mit Laune und Humor

DER SPIEGEL - 27.06.2011

Wehr- und Zivildienst werden ausgesetzt, zum 1. Juli starten die Bundesfreiwilligendienste. Bislang fehlt es an einem klaren Konzept - und an Bewerbern. mehr...

Ende des Zivildienstes: Die Letzten ihrer Art

SPIEGEL ONLINE - 19.06.2011

Ohne Simon Stoll, 20, wäre Herr Hübner ziemlich einsam. Doch der Zivi wird seine Arbeit bald beenden - genau wie alle anderen auch. Altenheime, Krankenhäuser und Kindergärten fürchten die Lücke, die die Zivis hinterlassen. Einblicke in die Welt einer aussterbenden Spezies. mehr...

Haftstrafe: Ägyptischer Blogger büßt für Kritik an der Armee

SPIEGEL ONLINE - 11.04.2011

Der Diktator ist gestürzt - trotzdem herrscht in Ägypten weiterhin keine Meinungsfreiheit: Ein Blogger wurde nun von einem Militärgericht verurteilt, weil er die Armee kritisiert hatte. Menschenrechtsaktivisten fürchten einen Präzedenzfall. mehr...

Facebook-Verfehlungen: Online-Jagd auf Israels Wehrpflicht-Sünderinnen

SPIEGEL ONLINE - 24.11.2010

Israels Armee hat ein Problem: Zu viele Soldatinnen verweigern den Wehrdienst. Viele davon mit der Begründung, sie seien strenggläubig. Eine Sonderabteilung überführt Schummlerinnen jetzt per Facebook - mit Erfolg. mehr...