ThemaZivile Atomunfälle

Alle Artikel und Hintergründe

Schutz vor AKW-Unfall: Niederlande bestellen Millionen Jodtabletten

Schutz vor AKW-Unfall: Niederlande bestellen Millionen Jodtabletten

SPIEGEL ONLINE - 29.04.2016

Deutschlands Nachbarländer bereiten sich auf einen möglichen Reaktorunfall vor: Nach Belgien wollen auch die Niederlande Jodtabletten an die Bevölkerung ausgeben. Ob diese im Ernstfall helfen, ist umstritten. mehr...

Umfrage zu Tschernobyl: Deutsche halten Atomkatastrophe auch in Westeuropa für möglich

SPIEGEL ONLINE - 23.04.2016

Tschernobyl liegt 30 Jahre zurück, aber die Angst ist geblieben. Ein ähnlicher Unfall sei auch in Mittel- und Westeuropa denkbar, sagt eine große Mehrheit der älteren Deutschen. mehr...

AKW in Japan: Was wurde aus der Atomruine Fukushima?

SPIEGEL ONLINE - 11.03.2016

Der Atom-GAU in Fukushima ist fünf Jahre her, doch bis heute kämpfen 8000 Arbeiter mit Lecks, verstrahltem Boden und Wasser. Wann und wie die zerstörten Meiler abgebaut werden, weiß niemand. mehr...

Ex-Premier Kan über Fukushima-Katastrophe: „Die Frage war, ob Japan untergeht“

SPIEGEL ONLINE - 09.10.2015

Der Atomunfall von Fukushima hätte noch viel schlimmer ausgehen können, nur Zufälle bewahrten Japan vor einem Kollaps, sagt der damalige Premier Naoto Kan. Er erwog sogar, die Mega-Metropole Tokio zu evakuieren. mehr...

Cäsium 134: Forscher finden in Kanada radioaktive Spuren von Fukushima-GAU

SPIEGEL ONLINE - 08.04.2015

Wissenschaftler haben im Westen Kanadas Cäsium 134 nachgewiesen. Damit finden sich auf dem amerikanischen Kontinent erstmals radioaktive Spuren der Atomkatastrophe von Fukushima. mehr...

Jahrestag der Fukushima-Katastrophe: „Mein Herz schmerzt“

SPIEGEL ONLINE - 11.03.2015

Mit einer Schweigeminute hat Japan an die Opfer der Katastrophe vor vier Jahren erinnert. Noch immer belasten die Folgen des Tsunamis und der Havarie des Atomkraftwerks Fukushima das Land. mehr...

Ukraine: Größtes AKW meldet erneut Panne

SPIEGEL ONLINE - 28.12.2014

Am Atomkraftwerk Saporischja in der Ukraine gab es wenige Wochen nach einer Panne erneut ein technisches Problem: Einer der Reaktoren musste abgeschaltet werden. Erhöhte Radioaktivität ist nicht aufgetreten. mehr...

Kernenergie: Ukraine meldet technische Probleme in Atomkraftwerk

SPIEGEL ONLINE - 03.12.2014

Im Südosten der Ukraine ist ein technisches Problem im Atomkraftwerk Saporischja aufgetreten. Ein Reaktorblock wurde heruntergefahren, es kam zu Stromausfällen. Erhöhte Radioaktivität sei nicht aufgetreten, teilten die Behörden mit. mehr...

Radioaktivität: Extreme Strahlung an Fukushima-Wassertank gemessen

SPIEGEL ONLINE - 01.09.2013

Erneute Eskalation in Fukushima: Das Wasser, das aus undichten Tanks auf dem Gelände des havarierten Atomkraftwerks austritt, strahlt viel stärker als bisher angenommen. Zuvor hatten Arbeiter offenbar Messinstrumente verwendet, die derart hohe Werte gar nicht erfassen konnten. mehr...

Leck in Fukushima: Japan erhöht Gefahrenstufe deutlich

SPIEGEL ONLINE - 28.08.2013

Jetzt ist es amtlich: Das Leck an der Atomruine Fukushima gilt als „ernster Störfall“. Die Atomaufsicht reagiert damit auf neue Probleme mit radioaktiv verseuchtem Wasser. mehr...

Radioaktives Kühlwasser: Aufseher befürchten neue Tanklecks in Fukushima

SPIEGEL ONLINE - 22.08.2013

Am havarierten AKW Fukushima haben sich Pfützen mit radioaktiv stark kontaminiertem Wasser gebildet - und niemand weiß, wo es herkommt. Die Aufsichtsbehörde befürchtet jetzt eine Serie von Lecks in den Tanks, die das strahlende Kühlwasser aus den Reaktoren auffangen. mehr...