ThemaZweiter WeltkriegRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Getty Images

Das große Sterben

Der Zweite Weltkrieg hat mehr Leid über die Menschheit gebracht als jedes andere Ereignis des 20. Jahrhunderts. Rund 60 Millionen Menschen kamen ums Leben. Auf dieser Themenseite finden Sie Überblicksdarstellungen, neue Forschungsergebnisse und Berichte von Zeitzeugen.

Beschluss von Union und SPD: Zehn Millionen Euro für Kriegsgefangene aus der Sowjetunion

Beschluss von Union und SPD: Zehn Millionen Euro für Kriegsgefangene aus der Sowjetunion

SPIEGEL ONLINE - 20.05.2015

Späte Entschädigung, 70 Jahre nach dem Zweiten Weltkrieg: Die Große Koalition zahlt überlebenden Kriegsgefangenen aus der Sowjetunion eine Kompensation. Der Beschluss hat hohen symbolischen Wert - auch angesichts der Ukraine-Krise. mehr...

70 Jahre Kriegsende: Mein Opa und der Hitlergruß

70 Jahre Kriegsende: Mein Opa und der Hitlergruß

SPIEGEL ONLINE - 20.05.2015

Annina Ducceschis Großeltern waren Kinder in Berlin während des Zweiten Weltkriegs. Die 18-jährige Schülerin schreibt jetzt ihre Abschlussarbeit darüber, wie sie die Zeit im Bunker und auf der Flucht erlebt haben. Ein Interview von Kristin Haug mehr... Forum ]

Beschluss von Union und SPD: Zehn Millionen Euro für Kriegsgefangene aus der Sowjetunion

SPIEGEL ONLINE - 20.05.2015

Späte Entschädigung, 70 Jahre nach dem Zweiten Weltkrieg: Die Große Koalition zahlt überlebenden Kriegsgefangenen aus der Sowjetunion eine Kompensation. Der Beschluss hat hohen symbolischen Wert - auch angesichts der Ukraine-Krise. mehr...

Merkel in Moskau: Verbindliche Gesten, klare Worte

SPIEGEL ONLINE - 10.05.2015

Angela Merkels Besuch in Moskau war nicht leicht, die Ukraine-Krise überschattete das gemeinsame Gedenken an die Weltkriegsopfer. Die Kanzlerin und Gastgeber Putin bemühten sich um Harmonie - und Abgrenzung. mehr...

Kriegsgedenken in Moskau: Wie einst die Sowjets

SPIEGEL ONLINE - 09.05.2015

Größenwahn und modernste Militärtechnik: Russland präsentiert sich bei seiner Weltkriegsparade als Weltmacht im Schulterschluss mit China. mehr...

Nach umstrittener Europatour: Nachtwölfe feiern Kriegsende in Berlin

SPIEGEL ONLINE - 09.05.2015

Ihre Fahrt durch Europa machte Schlagzeilen, nun sind die russischen "Nachtwölfe"-Rocker in Berlin. Dort feierten sie das Kriegsende am sowjetischen Ehrenmal. mehr...

Putins Sieges-Kult in Russland: Die letzten Geiseln des Krieges

SPIEGEL ONLINE - 09.05.2015

In Moskau paradieren polierte Panzer vorbei an Präsident Putin. Der Kreml hat die Erinnerung an den Weltkrieg gekidnappt. Unseren Korrespondenten Benjamin Bidder macht es ratlos, dass russische Freunde den Geiselnehmer für einen Befreier halten. mehr...

Kriegsende vor 70 Jahren: Russland feiert Tag des Sieges mit gigantischer Parade

SPIEGEL ONLINE - 09.05.2015

Unter extremen Sicherheitsvorkehrungen hat in Moskau die größte Militärparade in der russischen Geschichte begonnen. Präsident Putin verfolgt die Waffenschau gemeinsam mit Staatsgästen und Kriegsveteranen - westliche Politiker machen sich rar. mehr...

Gedenken an Kriegsende in Europa: Geschichte ist nicht Nostalgie, sie ist Lehre für die Zukunft

SPIEGEL ONLINE - 08.05.2015

Berlin, Paris, Kiew: Überall in Europa wird an den 70. Jahrestag des Weltkriegsendes erinnert. Manche der Feiern sind überschattet vom Konflikt zwischen Russland und der Ukraine. mehr...

Historiker Winkler zum Kriegsende: Unter eine solche Geschichte lässt sich kein Schlussstrich ziehen

SPIEGEL ONLINE - 08.05.2015

Die deutsche Politik erinnert an das Kriegsende in Europa vor 70 Jahren. Im Bundestag spricht Historiker Heinrich August Winkler von einer tiefen Zäsur und mahnt die besondere Verantwortung Deutschlands an. SPIEGEL ONLINE dokumentiert seine Rede. mehr...

Video in griechischer U-Bahn: Die Deutschen sind am Rande von Athen

SPIEGEL ONLINE - 08.05.2015

Die Regierung will das Bewusstsein der Griechen für die Verbrechen der Nationalsozialisten schärfen. Ein neues Video in der U-Bahn von Athen erinnert an den Einmarsch der Wehrmacht 1941. mehr...

S.P.O.N. - Der Kritiker: Es waren die Deutschen, nicht die Nazis

SPIEGEL ONLINE - 08.05.2015

Helmut Schmidt sagt, dass er kein Nazi war, und die Republik atmet auf. Dabei führt der Altkanzler nur vor, wie sich mancher aus der Tätergeneration doch noch retten will. mehr...


Anzeige

Fotostrecke
Zweiter Weltkrieg: Der Weg in die Katastrophe





Themen von A-Z