Thema Zweiter Weltkrieg

Alle Artikel und Hintergründe

Getty Images

Das große Sterben

Der Zweite Weltkrieg hat mehr Leid über die Menschheit gebracht als jedes andere Ereignis des 20. Jahrhunderts. Rund 60 Millionen Menschen kamen ums Leben. Auf dieser Themenseite finden Sie Überblicksdarstellungen, neue Forschungsergebnisse und Berichte von Zeitzeugen.

"USS Indianapolis": Forscher entdecken Wrack von legendärem US-Kriegsschiff

"USS Indianapolis": Forscher entdecken Wrack von legendärem US-Kriegsschiff

SPIEGEL ONLINE - 20.08.2017

Die "USS Indianapolis" gilt als das Schiff, das die Atombombe für Hiroshima transportierte. Auf der Heimfahrt wurde der Kreuzer 1945 versenkt. Jahrzehntelang suchten Forscher nach dem Wrack - bis jetzt. mehr...

„USS Indianapolis“: Forscher entdecken Wrack von legendärem US-Kriegsschiff

SPIEGEL ONLINE - 20.08.2017

Die „USS Indianapolis“ gilt als das Schiff, das die Atombombe für Hiroshima transportierte. Auf der Heimfahrt wurde der Kreuzer 1945 versenkt. Jahrzehntelang suchten Forscher nach dem Wrack - bis jetzt. mehr...

„Der Henker vom Emsland“: Kleider machen Mörder

SPIEGEL ONLINE - 14.08.2017

Er fand eine Uniform am Straßenrand, übernahm als Hochstapler ein Gefangenenlager - und ermordete fast 170 Menschen. Wie der Schornsteinfeger Willi Herold im April 1945 zum Kriegsverbrecher wurde. mehr...

Zweiter Weltkrieg: Polnische Regierungspolitiker fordern von Deutschland Reparationen

SPIEGEL ONLINE - 02.08.2017

1953 hatte Polen auf weitere Reparationszahlungen aus Deutschland verzichtet. Politiker in Warschau wollen davon nichts mehr wissen - und Berlin zur Kasse bitten. mehr...

Seenotretter-Schicksal im Zweiten Weltkrieg: Mein Feind, mein Retter

SPIEGEL ONLINE - 28.07.2017

Im Zweiten Weltkrieg griff Erwin Ernest Barnes an Bord eines britischen Bombers Hamburg an. Das Flugzeug wurde abgeschossen und musste in der Wesermündung notlanden. Deutsche Seenotretter bewahrten ihn vor dem Tod. mehr...

Britischer Kriegsheld „Mad Jack“: Mit Pfeil und Bogen im Zweiten Weltkrieg

SPIEGEL ONLINE - 20.07.2017

John Churchill soll mit Dudelsack, Schwert und Langbogen in den Kampf gegen die Wehrmacht gezogen sein. Ein Verrückter? Alles nur erfunden? Spurensuche nach dem verwegensten Offizier der britischen Armee. mehr...

Weltkriegsbomben am Meeresgrund: Fische mit Tumor

SPIEGEL ONLINE - 16.05.2017

Am Boden von Nord- und Ostsee verrotten Millionen Tonnen Kampfmittel aus dem Zweiten Weltkrieg - ihr Sprengstoff scheint Fische krank zu machen. Wie groß ist die Gefahr für Lebewesen? mehr...

Bunker im Sand: Warum die Holländer Hitlers Atlantikwall renovieren

SPIEGEL ONLINE - 15.05.2017

Gut tausend Bunker und Tunnel entstanden an der Nordseeküste bei Den Haag - als Weltkriegsbollwerk der deutschen Wehrmacht. Stück für Stück buddeln Niederländer es wieder aus. Ein Besuch im Labyrinth. mehr...

Brandenburg: Experten exhumieren Sowjetsoldaten aus Massengrab

SPIEGEL ONLINE - 08.05.2017

72 Jahre nach Kriegsende sind im Oderbruch die Gebeine von mehr als 20 Soldaten entdeckt worden. Die Gefallenen des Zweiten Weltkriegs werden nun unter russischer Aufsicht geborgen. mehr...

Russischer Überläufer Andrej Wlassow: Stalins Held, Hitlers General

SPIEGEL ONLINE - 28.04.2017

Mitten im Zweiten Weltkrieg wechselte ein Held der Roten Armee zu den Nazis. General Wlassow befehligte ein Heer übergelaufener Russen, das mit dem „Dritten Reich“ unterging. Was trieb ihn an? mehr...

Inselsprengung in der Nordsee: Hell-Go-Land!

SPIEGEL ONLINE - 18.04.2017

Mit 6700 Tonnen Munition wollten die Briten vor 70 Jahren die Seefestung der Nazis zerstören, doch Helgoland überlebte. Zwei Insulaner über den „Big Bang“, der ihr Leben veränderte. Und bis heute nachhallt. mehr...