ThemaZweiter Weltkrieg

Alle Artikel und Hintergründe

Getty Images

Das große Sterben

Der Zweite Weltkrieg hat mehr Leid über die Menschheit gebracht als jedes andere Ereignis des 20. Jahrhunderts. Rund 60 Millionen Menschen kamen ums Leben. Auf dieser Themenseite finden Sie Überblicksdarstellungen, neue Forschungsergebnisse und Berichte von Zeitzeugen.

Mitglied jüdischer Geheimorganisation: "Rächer" Joseph Harmatz ist tot

Mitglied jüdischer Geheimorganisation: "Rächer" Joseph Harmatz ist tot

SPIEGEL ONLINE - 27.09.2016

Joseph Harmatz überlebte den Holocaust und wollte anschließend vor allem eins: Vergeltung. Er plante unter anderem, 12.000 Deutsche mit Brot zu vergiften. Nun ist er im Alter von 91 Jahren gestorben. mehr...

Zweiter Weltkrieg: Als Europäer nach Aleppo flüchten mussten

SPIEGEL ONLINE - 19.09.2016

Vor 72 Jahren entkamen schon einmal Zehntausende via Griechenland einem mörderischen Krieg. Doch damals waren es Europäer, die in Syrien Zuflucht suchten. Ihr Ziel: ein Lager nahe der Stadt Aleppo. mehr...

Berühmtes Foto vom Kriegsende: Die Frau in Weiß ist tot

SPIEGEL ONLINE - 11.09.2016

Ein Kuss auf einem Foto machte sie berühmt: US-Zahnarzthelferin Greta Friedman wurde zum Symbolbild des Sieges der Alliierten im Zweiten Weltkrieg. Nun ist sie gestorben - und in gewisser Weise die Nachkriegszeit mit ihr. mehr...

Blockade von Leningrad: „Wir werden alle wie die Fliegen verrecken“

SPIEGEL ONLINE - 08.09.2016

Zerschossen und ausgehungert werden müsse Leningrad, befahl Hitler. Vor 75 Jahren begann die Wehrmacht mit der Blockade. In der Stadt führte Schülerin Lena Muchina, 16, ein Tagebuch des Schreckens. mehr...

Hiroshima-Überlebender: „Höllenbilder, in meine Seele eingebrannt“

SPIEGEL ONLINE - 06.08.2016

Eine Atombombe löschte am 6. August 1945 die japanische Stadt Hiroshima aus. In seinen Aufzeichnungen beschrieb der Überlebende Shigemi Ideguchi das nukleare Inferno. Hier ein Auszug. mehr...

Letzter Flug für Weltkriegsveteran: 93-Jähriger hebt mit Jagdflieger ab

SPIEGEL ONLINE - 21.07.2016

Mit über 90 Jahren hat sich Emil Bocek einen großen Wunsch erfüllt. Er durfte noch mal mit einem Jagdflugzeug fliegen. Im Zweiten Weltkrieg hatte Bocek gegen Nazi-Deutschland gekämpft. mehr...

Überfall auf Sowjetunion: Das bescheidene Gedenken

SPIEGEL ONLINE - 22.06.2016

Die deutschen Gedenkfeierlichkeiten zum 75. Jahrestag des Überfalls auf die Sowjetunion wirken bescheiden. Der Bundestag findet dafür nun eine seltsame Würdigung. mehr...

Deutscher Überfall auf die Sowjetunion: „Stark aufgeräumt, ohne Gnade“

SPIEGEL ONLINE - 21.06.2016

Sie nannten es „Unternehmen Barbarossa“ - vor 75 Jahren begann Hitlers Feldzug gegen die Sowjetunion. Minutiös beschrieb der deutsche General Gotthard Heinrici den Kriegsverlauf. Ein Dokument des Grauens. mehr...

Obama in Hiroshima: Geschichte machen

SPIEGEL ONLINE - 27.05.2016

Als erster amtierender US-Präsident hat Barack Obama Hiroshima besucht. Der kurze Abstecher zeigt, wie schwer sich die Kriegsgegner von einst nach wie vor mit ihrer Vergangenheit tun. mehr...

Obamas Rede in Auszügen: „Die Erinnerung darf niemals verblassen“

SPIEGEL ONLINE - 27.05.2016

Für eine Welt ohne Atomwaffen plädierte Barack Obama in Hiroshima. Auszüge aus der Rede des US-Präsidenten. mehr...

US-Präsident in Hiroshima: Obama fordert Welt ohne Atomwaffen

SPIEGEL ONLINE - 27.05.2016

Als erster US-Präsident besucht Barack Obama Hiroshima - die japanische Stadt, über der die Amerikaner 1945 eine Atombombe abwarfen. Er warnt vor den Gefahren eines Nuklearkriegs. mehr...