Bewerbungsgespräch: Vorsicht, fiese Fangfragen!

6. Teil: Anekdötchen gefällig?

Falle 6: Situative Frage

Beschreiben Sie eine Situation, in der Ihre Arbeit oder eine Ihrer Ideen kritisiert wurde.

Darum geht's: Der Personalmanager will Ihre Erfahrung und Ihre Kritikfähigkeit ausloten. Auf gar keinen Fall schlechte Arbeit schildern, lieber die Anekdote zu einer schlechten Idee erzählen.

Clevere Antwort: Beginnen Sie mit "Es schien damals eine ganz gute Idee zu sein …", und zum Schluss erläutern Sie, wie Sie die Kritik aufnahmen. Sie könnten zum Beispiel sagen: "Ich hörte den Einwänden meines Chefs aufmerksam zu, stellte noch einige Nachfragen. Gemeinsam spielten wir einige Ansätze durch, und ich kam später zurück und unterbreitete meine Idee in einer praxisnäheren Form. Die Kritik meines Vorgesetzten war sehr nützlich für das Projekt."

Diesen Artikel...
  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik UniSPIEGEL
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Job & Beruf
RSS
alles zum Thema Studium - und dann?
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2008
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



  • Drucken Senden
  • Nutzungsrechte Feedback