Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.

Test-Parcours: Steckt in Ihnen ein Diplomat?

Das Auswahlverfahren des Auswärtigen Amtes hat es in sich. Angehende Attachés müssen sich in vielen Bereichen auskennen. Testen Sie auf SPIEGEL ONLINE, ob Sie das Zeug zum Diplomaten haben - 74 knifflige Fragen zu Allgemeinwissen, Ökonomie, Geschichte und Politik.

Ungefrühstückt sollte man die schriftlichen Aufnahmeprüfungen für den Höheren Diplomatischen Dienst eher nicht angehen. Denn das Programm ist deftig: Essay, psychologischer Test und zwei Sprachprüfungen, dazu die vier Multiple-Choice-Tests.

SPIEGEL ONLINE

Um die zu bestehen, reicht etwas Smalltalk-Wissen plus Rateglück keineswegs. Denn auch die Bedingungen haben es in sich - nur zehn Minuten Zeit pro Test, zudem gibt es für falsche Antworten ab einer bestimmten Zahl Abzüge. Ausbildungsleiter Stefan Biedermann empfiehlt: "Nur beantworten, was man wirklich weiß!"

SPIEGEL ONLINE hat Prüfungsaufgaben aus den Bereichen Allgemeinwissen, Volkswirtschaft und Geschichte/Politik zusammengestellt. Sie sind aus dem Jahr 2003 - damit die Bewerber alle die gleichen Chancen haben, werden jedes Jahr neue Aufgaben aus den Vorschlägen von Mitarbeitern des Auswärtigen Amtes ausgewählt. "Es gibt keine Fragen, die jedes Jahr drankommen", versichert Biedermann.

Die Blöcke umfassen jeweils 25 Fragen. Wer zehn davon korrekt beantwortet, ist schon gut dabei, ab 15 gehört man zur Spitzengruppe. Klingt einfach? Ist es nicht - probieren Sie es selbst. Hier geht es zu den drei Tests:

Allgemeinwissen

Geschichte und Politik

Volkswirtschaftslehre

Diesen Artikel...

© SPIEGEL ONLINE 2008
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH