1. Mai weltweit
Mit Eisenstangen und Feuer gegen Polizisten

02.05.2012 - Während das Krawallritual in Deutschland offenbar an Brisanz verliert, kam es in mehreren südamerikanischen Ländern zu schweren Ausschreitungen. In New York machte die Occupy-Bewegung mobil.

Empfehlungen zum Video
  • Prozess gegen Textildiscounter: Trägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?
  • Brandkatastrophe in Südkorea: Mehrere Tote und Verletzte bei Brand in Krankenhaus
  • Calais: Massenschlägerei unter Migranten
  • Krieg der Bilder: Video zeigt Attacken von Friedensaktivisten
  • Anti-Rassismus-Demo: Heckenschützen töten mehrere Polizisten in Dallas
  • Schüsse auf Polizisten in Dallas: Mutmaßlicher Heckenschütze ist tot
  • Pfefferspray auf Studenten: Heftige Proteste gegen US-Polizisten
  • Gewaltopfer bei G20-Gipfel: "Beklemmendes Gefühl, wenn ich Polizisten sehe"
  • Großbrand in London: Hochhaus steht in Flammen
  • Webvideos der Woche: Wo kommen denn die ganzen Otter auf einmal her?
  • Pilgerstätte in Lhasa: Tibetisches Heiligtum von Feuer zerstört
  • Luftkampf-Übung: F-22 Raptor fliegt ein "Herbst-Manöver"