Ballon-Absturz in Ägypten
Mindestens 19 Touristen sterben

26.02.2013 - Die Tragödie ereignete sich nahe der Stadt Luxor: Mindestens 19 ausländische Touristen sind beim Absturz eines Heißluftballons in Ägypten ums Leben gekommen. Der Ballon war im Morgengrauen in Brand geraten und explodiert.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Ballon-Absturz in Ägypten: Mindestens 18 Touristen sterben
  • Tödlicher Zusammenstoß: Zwei Touristen sterben bei Ballon-Absturz in der Türkei
  • Vor Perus Küste: Heißluftballon stürzt ins Meer
  • Tödlicher Ballonflug in der Türkei: Amateurvideo zeigt Kollision in der Luft
  • Unglück in Ägypten: Ballon-Explosion reißt 18 Touristen in den Tod
  • Ende eines Horrortrips: Befreite Geiseln sind zurück
  • Ägypten: Götterdämmerung am Nil
  • Brasilia vor 50 Jahren: Gründung einer ungeliebten Hauptstadt
  • MH17-Absturz: Abschlussbericht vorgestellt
  • In elf Tagen um die Welt: Konjuchows Ballonfahrt
  • Aussichtsballon gerät in Sturmböe: Vorerst keine weiteren Starts
  • Syrisches Werbevideo: Badeurlaub im Kriegsgebiet