20 Jahre Haft für Salah Abdeslam
Islamist verurteilt

23.04.2018 - Es ist das erste Urteil gegen den mutmaßlichen Paris-Attentäter Salah Abdeslam: Wegen einer Schießerei bei seiner missglückten Festnahme in Belgien ist der Franzose jetzt schuldig gesprochen worden.

Mehr zu:

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Verschobenes U2-Konzert in Paris: "Trauer ist wie eine Wunde, die nie ganz heilt"
  • Mord im U-Boot: Peter Madsen zu lebenslanger Haft verurteilt
  • Erste Verurteilung in Russland-Affäre: Trump offenbar derzeit nicht im Visier
  • Puigdemont-Festnahme: Entscheidung über Auslieferung nach Ostern
  • Abdeslam, Royal Baby, Hannover Messe: KurzNews im Video
  • Urteil gegen Hussein K.: Lebenslange Haft für Mord an Studentin
  • Videoanalyse zu Trumps Gipfel-Absage: "China könnte Nutzen daraus ziehen"
  • Nordkoreakonflikt: Trump sagt Treffen mit Kim Jong Un ab
  • Bamf-Skandal: "Straftäter wurden durchgewinkt"
  • Treffen mit Ministerpräsident Li: Merkel fordert besseren Marktzugang von China
  • Abtreibungs-Referendum in Irland: Das sind die Pro- und Contra-Argumente der Iren
  • Maas in Washington: "Von einem Iran-Kompromiss noch weit entfernt"