20 Jahre Haft für Salah Abdeslam
Islamist verurteilt

23.04.2018 - Es ist das erste Urteil gegen den mutmaßlichen Paris-Attentäter Salah Abdeslam: Wegen einer Schießerei bei seiner missglückten Festnahme in Belgien ist der Franzose jetzt schuldig gesprochen worden.

Mehr zu:

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Verschobenes U2-Konzert in Paris: "Trauer ist wie eine Wunde, die nie ganz heilt"
  • Hamburgs Innensenator zu Messerangreifer: "Er war als Islamist in die Systeme aufgenommen"
  • G20-Gipfel in Hamburg: De Maizière verurteilt "terroristische Taten"
  • Urteil im NSU-Prozess: "Das Urteil darf kein Schlussstrich sein"
  • Prozess in Berlin: Gina-Lisa Lohfink zu Geldstrafe verurteilt
  • Extremismus-Urteil: Gefängnisstrafe für Islamist Lau
  • Weihnachtsmarktanschlag von Berlin: BKA fahndet öffentlich nach Islamist Anis Amri
  • Wegen Ohrfeige im Gefängnis: 17-jährige Palästinenserin wieder frei
  • Hohe Sicherheitskosten: Teurer Putin-Walzer mit der österreichischen Außenministerin
  • Ein Jahr nach Flucht und Vertreibung: "Ich würde gerne zur Schule gehen"
  • Ehemaliger Uno-Generalsekretär: Kofi Annan ist tot
  • Jesidin flieht aus Deutschland: Die Geschichte einer Überlebenden des IS