Cooles Konzept oder Kinderabschiebung?
Die 24-Stunden-Kita

03.03.2014 - Markus hat einen Sohn. Und er arbeitet als Feuerwehrmann in einem großen Betrieb. Ohne die Kita in Schwedt hätte er ein echtes Problem. Aber so kann er den Sohnemann auch mal über Nacht unterbringen.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Außergewöhnliche Frauen (1): Maria Montessori
  • Frauen bei der Bundeswehr: Mama in der Armee
  • Der harte Alltag einer Alleinerziehenden: Schicksal Armutsfalle
  • Soko Castle gegen Einbrecher: "Ich hatte Todesangst"
  • Die Gesichtsretter: Deutsche Ärzte operieren missgebildete Kinder in Manila
  • Retter im Brennpunkt: Die Feuerwehr Berlin-Neukölln
  • Museum der Illusionen: Was ist das denn?
  • Nach Satire-Dreh über AfD: Autor erhält AfD-Hausbesuch und Morddrohungen
  • Hans-Georg Maaßen: Verfassungsschutzchef muss gehen - und wird befördert
  • Überfall auf Wettbüro: Rentner verjagt Räuber
  • Videoanalyse zum Korea-Gipfel: "Das ist ein großes Zeichen von Moon Jae"
  • Kurioses "Foul": Hund holt Spieler von den Beinen