Cooles Konzept oder Kinderabschiebung?
Die 24-Stunden-Kita

03.03.2014 - Markus hat einen Sohn. Und er arbeitet als Feuerwehrmann in einem großen Betrieb. Ohne die Kita in Schwedt hätte er ein echtes Problem. Aber so kann er den Sohnemann auch mal über Nacht unterbringen.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Außergewöhnliche Frauen (1): Maria Montessori
  • Frauen bei der Bundeswehr: Mama in der Armee
  • Der harte Alltag einer Alleinerziehenden: Schicksal Armutsfalle
  • DER SPIEGEL live auf der Ericusspitze: Sigmar Gabriel im Gespräch
  • Muay Thai-Boxen: Thailands Kampfkinder
  • Die Nato und das "aggressive" Montenegro: Wie Trump den Bündnisfall infrage stellt
  • Stürmer-Pech: Drei Mal Pfosten in fünf Minuten
  • Höhle in Thailand: Neue Animation zeigt Details der Rettung
  • Wochenlange Trockenheit: Waldbrände in Schweden außer Kontrolle
  • Trumps Auftritt und seine Folgen: "Chaostage im Weißen Haus"
  • Verwirbelt: Qualle verfängt sich in Luftkringel
  • Re: Das Trauma der Augenzeugen: Leben mit dem Terror