Erste 3-D-Aufnahmen
So kämpft eine Maus gegen eine Infektion

04.07.2012 - In London haben Wissenschaftler zum ersten Mal dreidimensionale Aufnahmen vom Ablauf einer Infektion gemacht. Elf Tage lang beobachteten sie eine Maus, die gegen ein E. Coli-ähnliches Bakterium kämpft. Durch diese Aufnahmen erhoffen sich die Forscher neue Erkenntnisse zur Infektions-Bekämpfung.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Behandlung aus dem Jenseits: Der Heiler Joao de Deus
  • Nachwuchspreis für Mediziner: Diagnosen im Akkord
  • Hoffnung für Schwerkranke: Neue Maschine regeneriert Spenderlungen
  • Elektronische Brille: Blinder Junge sieht zum ersten Mal seine Mutter
  • Organe aus dem Labor: Künstliche Vagina funktioniert tadellos
  • Kettensäge im Hals: US-Amerikaner überlebt schweren Unfall
  • "Biobots": Mini-Roboter nach Spermien-Prinzip
  • Menschliche Zellen "umprogrammiert": Neues Herz aus Haut
  • Medizin-Historie: Streit um Virchows Gruselkabinett
  • Medizin: High-Tech-Tattoo misst Herzfrequenz
  • Virtuelle Magen-Operation: Patient mit Warnton
  • Simulanten-Klinik: "Weg vom Patienten - Schock!"