300.000 ohne Strom
Sturm legt Kalifornien lahm

02.12.2011 - Teile Kaliforniens und anderer US-Bundeststaaten wurden von einem schweren Sturm heimgesucht. Mancherorts erreichten die Winde eine Geschwindigkeit von 220 Stundenkilometern. Wegen umgerissener Stromleitungen mussten Hunderttausende die Nacht ohne Strom verbringen.

Empfehlungen zum Video
  • Wintersturm in den USA: Bombenzyklon legt Ostküste lahm
  • Streit über Bahnreform: Viele Züge fallen durch Streik in Frankreich aus
  • Schnee, Sturm und Eis: Extremes Winterwetter in Europa
  • Kalifornien: Geiselnahme endet tödlich
  • "Golden State Killer": Mutmaßlicher Serienmörder nach Jahrzehnten gefasst
  • Heiratsantrag beim Tandemsprung: Flugzeuge im Bauch
  • Besuch bei einem Verschwörungstheoretiker: "Mad Mike" und seine Rakete
  • Sturm in Brasilien: Bauarbeiter klammern sich an Hauswand
  • Nichts wie weg: Passagierflugzeug entkommt Sandsturm
  • Faszinierende Bilder: Kilaueas blauer Schimmer
  • Kanada: 15 Verletzte nach Bombenexplosion
  • NBA-Spieler für Falschparken getasert: "Bucks-Spieler? Ich kenne Sie nicht!"