Neues 3D-Druckverfahren
Sieben Minuten für einen Eiffelturm

17.03.2015, 12:31 Uhr - Ein neues Verfahren könnte den 3D-Druck revolutionieren. Die Technik arbeitet mit UV-Licht - und macht viel schnellere 3D-Abbildungen möglich.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Mekka, Kaaba, Berg Arafat: So läuft die große Pilgerfahrt der Muslime ab
  • Hungersnot im Jemen: Alle 10 Minuten stirbt ein Kind
  • "Spurwechsel": Integriert, angestellt - und trotzdem droht die Abschiebung
  • Tauchdrohnen auf Tiefsee-Expedition: Die Vermessung der Weltmeere
  • Katholische Kirche: Papst Franziskus spricht deutsche Nonne heilig
  • Abgesackte Straße: Tote und Verletzte durch riesiges Erdloch
  • Prozess gegen Textildiscounter: Trägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?
  • Rekonstruktion: Acht Minuten Terror
  • "Doomsday Clock" vorgestellt: Noch zwei Minuten bis zum Weltuntergang
  • Wintereinbruch in Paris: Mon dieu, ein Propeller-Ski!
  • Überraschende Entdeckung: Geckos können übers Wasser "gehen"
  • Geologische Kuriosität in Kalifornien: Schlammgeysir bedroht Bahnstrecke