40 x Deutschland
Vom wilden Juso zum Bürgermeister

22.09.2009 - Einst verbreitete er als Juso Angst in Schrecken. Inzwischen ist Jürgen Zick seit fast 25 Jahren Bürgermeister in der Kleinstadt Eschwege.Immer noch muss er seinen Bürgern erklären, dass auch er sich über Entscheidungen im fernen Berlin ärgert. 40 x Deutschland von der Basis der SPD.

Empfehlungen zum Video
  • Bürgermeister von Herten: "Über die Schmerzgrenzen hinweg"
  • Kevin Kühnert zum GroKo-Vertrag: "Das ist ärgerlich"
  • Juso-Chef Kevin Kühnert: "Wir werden der Regierung auf die Finger schauen"
  • Groko-Steit in der SPD: Kampf um die Basis
  • 25 Jahre Brandanschlag in Solingen: "Ich sah, wie die Flammen loderten"
  • SPD-Mitgliedervotum: "So sollte es nicht sein"
  • Juso-Chef Kühnert zur GroKo: "Sie würden weiterwurschteln"
  • Wie Karlsson vom Dach: Abheben mit dem Schwebe-Rucksack
  • Neonazi-Konzerthochburg Themar: Der Rechtsrock spaltet die Stadt
  • Eifel-Zoo: Aufregung um ausgebrochene Raubtiere
  • Bye-bye DDR - Geschichten zum Mauerfall: Siegbert Schefke über Neonazis in Ostdeutschland
  • Bye-bye DDR - Geschichten zum Mauerfall: Treffen mit ostdeutschen Neonazis (1988)