40 x Deutschland
Vom wilden Juso zum Bürgermeister

22.09.2009, 16:01 Uhr - Einst verbreitete er als Juso Angst in Schrecken. Inzwischen ist Jürgen Zick seit fast 25 Jahren Bürgermeister in der Kleinstadt Eschwege.Immer noch muss er seinen Bürgern erklären, dass auch er sich über Entscheidungen im fernen Berlin ärgert. 40 x Deutschland von der Basis der SPD.

Empfehlungen zum Video
  • Reportage aus Industrie-Stadt: Wie Trump das stählerne Herz Amerikas eroberte
  • Bürgermeister von Herten: "Über die Schmerzgrenzen hinweg"
  • 25 Jahre Brandanschlag in Solingen: "Ich sah, wie die Flammen loderten"
  • Altena: Der Angriff auf den Bürgermeister
  • Statement des attackierten Bürgermeisters: "Ich habe um mein Leben gefürchtet"
  • Altena: Warum ein Bürgermeister mehr Flüchtlinge aufnimmt, als er muss
  • Überschwemmungen in Texas: Bürgermeister verhängt Ausgangssperre in Houston
  • Randale in Hamburg: Kanzleramt verteidigt Bürgermeister Scholz
  • Sprecherin rechtfertigt Twitter-Angriff auf Khan: "Trump hat keinen Streit angefangen"
  • Vor 20 Jahren: Prügelpolizisten in New York
  • Bye-bye DDR - Geschichten zum Mauerfall: Siegbert Schefke über Neonazis in Ostdeutschland
  • Bye-bye DDR - Geschichten zum Mauerfall: Treffen mit ostdeutschen Neonazis (1988)