50 Jahre SPIEGEL-Affäre: "Bedingt abwehrbereit"
SPIEGEL TVV1.1

14.09.2012 - Im Oktober 1962 drang die Staatsmacht in die SPIEGEL-Zentrale in Hamburg ein. Herausgeber Rudolf Augstein und weitere angebliche Landesverräter wurden inhaftiert. Am Ende musste Verteidigungsminister Franz Josef Strauß zurücktreten. Die SPIEGEL-Affäre gilt als bekanntestes Beispiel für den Sieg der Pressefreiheit über die Interessen des Staates.