70. Jahrestag Pearl Harbor
"Tag der Schande"

06.12.2011 - Der Angriff auf Pearl Harbor am 7. Dezember 1941 besiegelte das Ende des amerikanischen Pazifismus. Nach dem Überraschungsangriff der Japaner auf die US-Navy traten die USA offiziell in den Zweiten Weltkrieg ein. Jetzt jährt sich das Ereignis zum 70. Mal.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Vor Waffenstillstand in Syrien: Viele Tote bei Luftangriffen
  • Krieg im Jemen: Luftangriff auf Krankenhaus
  • Luftangriff auf syrisches Flüchtlingslager: 28 Menschen getötet
  • Bürgerkriegs-Spektakel: Dackel-Garagen für deutsche Schlachtenbummler
  • Ärzte ohne Grenzen: Krankenhäuser in Nordsyrien bombardiert
  • Fossil-Fund: Ur-Affe soll Evolution erklären
  • Animation: Das antike Rom in 3D
  • Terrorstaat DDR: Psycho-Folter im Stasi-Knast
  • Adieu Querdenker: SPD wirft Clement raus
  • Angriff bei Mossul: US-Militär veröffentlicht Video der Zerstörung von IS-Bargeldlager
  • Verwundet am D-Day: Don Anglars letzte Bootsfahrt
  • 70 Jahre nach Kriegsende: Verfallene Synagogen, verlassene Schulräume