Programmieren
82-jährige Japanerin entwickelt Spiele-App

13.08.2017 - Masako Wakamiya war 60 Jahre alt, als sie sich ihren ersten PC kaufte. Heute ist sie 82 - und entwickelt Apps. Sogar Apple-Chef Tim Cook wurde auf ihre App für Senioren aufmerksam - und traf Wakamiya bei der Apple-Entwicklerkonferenz in Kalifornien.

Empfehlungen zum Video
  • Schneller als ein Flugzeug: 1.000-km/h-Zug made in China
  • Energiesparen auf Japanisch: Fünf Jahre keine Stromrechnung mehr bezahlt
  • Eisenhart: Stahltor im Belastungstest
  • Plastik im Meer: Schiff soll Müll in Treibstoff verwandeln
  • Fremdgesteuerte Roboter-Gliedmaßen: Was macht der Kollege mit meinen Armen?
  • "Oldtimer" aus Estland: Außen retro, innen elektro
  • Forschung: Dieser Roboter soll Brustkrebs erkennen
  • Tauchdrohnen auf Tiefsee-Expedition: Die Vermessung der Weltmeere
  • Wie Karlsson vom Dach: Abheben mit dem Schwebe-Rucksack
  • Ein Fisch namens "SoFi": Roboter soll Meereswelt erforschen
  • Roboterfinger fürs Smartphone: "Jeder sagt, der sei gruselig"
  • iPhone XS und XS Max: Apples neue Luxus-Smartphones im Test