Programmieren
82-jährige Japanerin entwickelt Spiele-App

13.08.2017 - Masako Wakamiya war 60 Jahre alt, als sie sich ihren ersten PC kaufte. Heute ist sie 82 - und entwickelt Apps. Sogar Apple-Chef Tim Cook wurde auf ihre App für Senioren aufmerksam - und traf Wakamiya bei der Apple-Entwicklerkonferenz in Kalifornien.

SPIEGEL Online / wochit
Empfehlungen zum Video
  • "Pokémon Go": So funktioniert die Monsterjagd
  • Senioren-Aufstand: Die Rache der Rollatoren
  • "Slither.io": Dieses Online-Game ist das Spiel der Stunde
  • 1000 Wörter pro Minute: Neue Software soll das Lesen revolutionieren
  • Versicherungen: Wie die Überwachungs-Apps funktionieren
  • SPIEGEL-APP für Windows 8: Schön und schnell
  • "Campus Party Europe": Steampunks, Hacker und Roboter
  • kicker.tv: Fahrstunde mit Sebastian Vettel
  • Wettbewerb der dümmsten Ideen: Die Sexting-App für Betrunkene
  • Eine App für die Liebe: Digitale Partnersuche
  • Wettprogrammieren: In 48 Stunden zum fertigen Computerspiel
  • In eigener Sache: Der digitale SPIEGEL