92 Stunden
Der Castor-Rekord und seine Folgen

09.11.2010 - Nach 92 Stunden kommt der Castor im Zwischenlager Gorleben an. Noch nie zuvor war ein Castor-Transport wegen Blockaden so lange unterwegs.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Russland vor der Wahl: Geduldet, aber nicht akzeptiert
  • SPD-Personalkarussell: Schulz verzichtet auf Außenministerium
  • Italien vor der Wahl: Wer wird das Land regieren?
  • Russischer Nervengift-Entwickler: "Natürlich bestreitet der Kreml"
  • Weltrekord: "Ironman" an der Zipline
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Versuchter Mord: Ex-Spion Opfer von Nervengift-Attacke
  • Russland nach der Wahl: Der verstummte Oligarch
  • Zugspitze: Im Inneren der neuen Rekord-Seilbahn
  • Schulschießerei in Florida: "Er war vorbereitet"
  • Historisches Treffen: "Die Aufgabe des Atomwaffenarsenal ist nicht verhandelbar"
  • Türkischer Wahlkampf in Deutschland: "Nicht ob, sondern wie"