Abgewatscht: Nur 88 Prozent für Seehofer
SPIEGEL TV

18.07.2009 - Horst Seehofer erhält auf dem CSU-Parteitag nur 88 Prozent der Stimmen bei der Wiederwahl zum Parteichef. Ein Dämpfer für den Mann, der sich aufgemacht hat, die Partei umzukrempeln. Aus Nürnberg berichten die SPIEGEL-TV-Online-Reporter Yasemin Yüksel und Martin Heller.

Zum Artikel