Superjet-Absturz in Indonesien
Rettungskräfte finden keine Überlebenden

10.05.2012 - Den Absturz des russischen Superjets 100 in Indonesien hat keiner der Insassen überlebt. Rettungskräfte konnten das Wrack der Unglücksmaschine an einem Vulkanhang erreichen, entdeckten bisher aber nur Leichen.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Superjet-Absturz in Indonesien: Keine Spur von Black Box
  • "Keine Probleme mit der Maschine": Todespilot feierte Superjet
  • Superjet-Unglück in Indonesien: Rettungskräfte finden erste Absturzopfer
  • Fracht-Jumbo in Kirgisien abgestürzt: Mindestens 30 Tote
  • Über dem Schwarzen Meer: Russisches Flugzeug mit 92 Passagieren abgestürzt
  • 92 Menschen an Bord: Russisches Flugzeug über Schwarzem Meer abgestürzt
  • Amateurvideos zeigen Flugzeugunglück: Frachtmaschine schießt über Startbahn hinaus
  • Fußballspieler überlebt Flugzeugabsturz: Videobotschaft von Chapecoense-Profi
  • Zwei Gegner vereint: Chapecó und Medellín gedenken der Unglücksopfer
  • Funkverkehr vor Flugzeugabsturz: "Uns wird ein Treibstoffproblem angezeigt"
  • Brasiliens Fußball trauert: Flugzeugabsturz mit Erstliga-Team
  • Zum Fußballspiel nach Medellín: 76 Tote bei Flugzeugabsturz in Kolumbien