3-D-Spektakel "Dredd"
Eingleisige Sci-Fi-Action

15.11.2012 - Ein Anti-Held jagt Verbrecher in einem düsteren Amerika der Zukunft. Der Film "Dredd" ist der zweite Versuch, die gleichnamige Comic-Serie aus Großbritannien auf die Leinwand zu bringen. Die erste Version mit Sylvester Stallone floppte 1995.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Filmtrailer: "And-Ek Ghes"
  • Kult-Anime "Belladonna of Sadness": Kinostart 40 Jahre nach der Premiere
  • Filmstarts im Video: Floppus Maximus
  • Kinostarts der Woche: Ich Tarzan, ich Muskeln
  • Komödie "Bad Moms": Club der schlechten Mütter
  • Horrorfilm "Don't Breathe": Atemlos
  • Neu im Kino: Drogendesaster, Single-Sorgen und Martina Gedeck allein zu Haus
  • Neu im Kino: Cowboys, Monster und fliegende Fische
  • Neu im Kino: Herzensbrecher und verzweifelte Ex-Manager
  • Neu im Kino: Tödliche Küsse und eine unmögliche Liebe
  • Neu im Kino: Sex in London und fliegende Panzer
  • Filmtrailer: "Exit Marrakech"