Ägyptische Mumie
Ältester Krebsfall der Welt entdeckt

02.04.2018 - In Ägypten haben Forscher in Mumienüberresten Brustkrebszellen gefunden. Es zeigt: Krebs ist so alt wie die Menschheit selbst.

Empfehlungen zum Video
  • Spektakuläre Entdeckung: Archäologen graben 17 Mumien aus
  • Archäologie-Sensation: 9000 Jahre alte Teenagerin rekonstruiert
  • Russland vor der Wahl: "Kochen, putzen, hübsch aussehen"
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Russland nach der Wahl: Der verstummte Oligarch
  • Russland vor der Wahl: Geduldet, aber nicht akzeptiert
  • Sensationsfund: Neues Organ im menschlichen Körper entdeckt?
  • Militärschläge in Syrien: Trumps Ansprache im Wortlaut (Orig. Engl.)
  • Mitten im Wald: Unbekanntes Stück der Berliner Mauer entdeckt
  • Grenze zwischen Nordkorea und China: Goldsucher hinter dem Grenzzaun
  • Flug Southwest 1380: Passagier filmt Notlandung
  • Müll-Problem: Forscher entdecken Plastik-fressendes Enzym