Ägyptische Mumie
Ältester Krebsfall der Welt entdeckt

02.04.2018 - In Ägypten haben Forscher in Mumienüberresten Brustkrebszellen gefunden. Es zeigt: Krebs ist so alt wie die Menschheit selbst.

Empfehlungen zum Video
  • Spektakuläre Entdeckung: Archäologen graben 17 Mumien aus
  • Archäologie-Sensation: 9000 Jahre alte Teenagerin rekonstruiert
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • Orthodoxes Judentum: "Regeln - vom Aufstehen bis zum Schlafengehen"
  • Kita-Chaos in Berlin: "Und was mach ich jetzt?"
  • Italiens Unternehmer über die neue Regierung: "Ich habe größte Zuversicht"
  • 25 Jahre Brandanschlag in Solingen: "Ich sah, wie die Flammen loderten"
  • Russland nach der Wahl: Der verstummte Oligarch
  • Militärschläge in Syrien: Trumps Ansprache im Wortlaut
  • Tauchdrohnen auf Tiefsee-Expedition: Die Vermessung der Weltmeere
  • Pläne der Nasa: Roboter-Bienen auf dem Mars
  • Licht-Phänomen: Der doppelte, kreisrunde Regenbogen