Kairo
Sicherheitskräfte sollen Fatah-Moschee geräumt haben

17.08.2013 - Stundenlang war die Situation vor der Fatah-Moschee in Kairo unklar. Hunderte Islamisten hatten sich in dem Bau verschanzt, es gab Feuergefechte. Nun sollen die Sicherheitskräfte das Gebetshaus geräumt haben.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Schulz zur Schleswig-Holstein-Wahl: "Das geht unter die Haut!"
  • Bundestagswahl in Zahlen: Die Bundestagswahl in Zahlen
  • Rekordwahl 2017: Die Bundestagswahl in Zahlen
  • Mittagspause an der Fischbude: Zwischen Stammtisch und Kubicki-Fanclub
  • "Krisenstaat Türkei": Hasnain Kazim über seine Arbeit in der Türkei
  • Inside Air Force One: An Bord des "Doomsday Plane"
  • Nordkorea: Kim droht Trump nach Uno-Rede
  • Animation: So wird der Bundestag gewählt
  • Proteste in Katalonien: "Die Lage ist sehr, sehr angespannt"
  • Mittagspause mit Streetfood: Merkel-Neuland und Lindner-Style
  • Fiese Fragen an Bundestagskandidaten: Weidel oder Wagenknecht, Herr Scheuer?
  • Erstwähler beurteilen Wahlwerbespots: "Was soll mir das sagen?"