Kairo
Sicherheitskräfte sollen Fatah-Moschee geräumt haben

17.08.2013 - Stundenlang war die Situation vor der Fatah-Moschee in Kairo unklar. Hunderte Islamisten hatten sich in dem Bau verschanzt, es gab Feuergefechte. Nun sollen die Sicherheitskräfte das Gebetshaus geräumt haben.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Bill Clinton lässt Obama warten: "Bill! Let's go!"
  • Videokommentar zu Zschäpe-Aussage: "Sie las vom Blatt ab, ohne Empathie"
  • Steinbrücks launiger Bundestagsabschied: "Das war der letzte Ton aus meinem Jagdhorn"
  • Babi Jar: Eine Überlebende sagt aus
  • Der organisierte Massenmord: Aussage von Otto Ohlendorf
  • Israels Ex-Präsident: Shimon Peres ist tot
  • Israels Ex-Präsident: Shimon Peres ist tot
  • Israels Ex-Präsident: Shimon Peres ist tot
  • Drohnenvideo: Aleppo, die zerstörte Stadt
  • Historisches Abkommen: Frieden mit der Farc-Guerilla
  • TV-Debatte Clinton vs. Trump: Die Highlights der Show
  • "Duo zum Duell" zur TV-Debatte: Clintons geplante Tantigkeit