Massenproteste in Kairo
Gegner von Mursi wollen Rücktritt erzwingen

30.06.2013 - Mit einem Aufmarsch der Millionen will Ägyptens Opposition Präsident Mursi verjagen. Regierungsgegner wollen ihn und die Muslimbrüder zum Rücktritt zwingen. Konflikte mit Mursis Unterstützern sind unausweichlich.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Russland vor der Wahl: "Kochen, putzen, hübsch aussehen"
  • Pendeln in München: "Es platzt aus allen Nähten"
  • "The Disaster Artist": Der schlechteste Film aller Zeiten
  • Grüße an die AfD-Delegation in Syrien: "Kommt hierher und haltet es 24 Stunden aus"
  • Regierungskrise in Australien: Vizepremier Barnaby Joyce lehnt Rücktritt ab
  • SPD-Vorsitz: Schulz schlägt Nahles als Nachfolgerin vor
  • Kinder im Krieg: "Wir wollen endlich in Frieden leben"
  • Prozess gegen Textildiscounter: Trägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?
  • Flüchtlinge in Wurzen: "Wurzen ist eine gute Stadt - aber nicht für Ausländer"
  • Documenta: Flüchtlinge, Sex und Staubsauger
  • Historisches Treffen: "Die Aufgabe des Atomwaffenarsenal ist nicht verhandelbar"
  • Türkischer Wahlkampf in Deutschland: "Nicht ob, sondern wie"