Äthiopien
157 Tote bei Flugzeugabsturz

10.03.2019, 14:36 Uhr - Beim Absturz eines Flugzeugs in Äthiopien sind nach Angaben des Staatsfernsehens alle 157 Insassen ums Leben gekommen, darunter fünf Deutsche. Der Funkkontakt war kurz nach dem Start der Maschine in Addis Abeba abgebrochen.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Schweiz: 20 Tote bei Absturz von Oldtimer-Flugzeug
  • Flugzeugabsturz Äthiopien: "Das Flugzeug schwankte in der Luft"
  • Flugzeugabsturz Äthiopien: China verbietet Flüge mit Boeing 737 Max 8
  • Videoanalyse zu 737 Max: "Dass Boeing sich selbst kontrolliert, hat ein Geschmäckle"
  • Todesflieger Boeing 737 Max 8: "Das ist ein großer Imageschaden"
  • Amateurvideo von havariertem Kreuzfahrtschiff: Der Moment, als der Sturm zuschlägt
  • Vor Norwegens Küste: Kreuzfahrtschiff mit 1300 Passagieren wird evakuiert
  • Deutsche Muslime nach Christchurch: Wie groß ist die Angst nach den Anchlägen?
  • Wolkenformation: Ein Mädchen am Horizont
  • US-Amateurvideos: Schneeballgroße Hagelkörner ängstigen Hausbewohner
  • "Viking Sky": Neue Amateurvideos zeigen Chaos an Bord
  • Bastler-Tuning auf russisch: Das rollende Auto