Justin Biebers Affe
Mally allein im Haus

02.04.2013 - Der Münchner Zoll hat das Äffchen von Justin Bieber beschlagnahmt und in einem Tierheim untergebracht. Dessen Leiter zufolge haben schon Tierparks ihre Fühler nach dem berühmten Kapuziner ausgestreckt. Dem Popstar bleiben vier Wochen, um die nötigen Dokumente vorzulegen.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Trauer um George Michael: Kerzen, Tränen, Abschiedsbriefe
  • Neymars neuer Kollege: Barcelona im Bieber-Fieber
  • Justin Bieber: Und plötzlich war das Mikro weg
  • Justin Bieber gewinnt Kinder-Award: Viel Schleim, viel Ehr
  • Tönende Affen von Madagaskar: Aufstand der Sängerknaben
  • Ältester Orang-Utan: Mit 60 in den Seilen hängen
  • Ausgebüxt: Jagd auf den Schimpansen
  • Kamerafrau in eigener Sache: Der Selfie-Affe von Portland
  • Gekonnt geknotet: Affe baut sich Hängematte
  • Besuch im Anne-Frank-Haus: Biebers Gästebuch-Panne
  • Neues vom Social-Media-Affen "Darwin": Tierliebe bis vor Gericht
  • Trotz Flut in Thailand: 5-Sterne-Hotel tischt für Affen auf