Justin Biebers Affe
Mally allein im Haus

02.04.2013 - Der Münchner Zoll hat das Äffchen von Justin Bieber beschlagnahmt und in einem Tierheim untergebracht. Dessen Leiter zufolge haben schon Tierparks ihre Fühler nach dem berühmten Kapuziner ausgestreckt. Dem Popstar bleiben vier Wochen, um die nötigen Dokumente vorzulegen.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Die Macrons im Weißen Haus: Zur Begrüßung eine Eiche
  • Schulmassaker in Parkland: Nachbarin des Todesschützen spricht erstmals öffentlich über Nikolas Cruz
  • Videoanalyse zu Hire and Fire: Trumps One-Man-Show
  • Kita-Chaos in Berlin: "Und was mach ich jetzt?"
  • Spinnen: Konfrontationstherapie für Phobiker
  • Eine Nordkoreanerin berichtet: Mäuse gegen den schlimmsten Hunger
  • Viraler Audioclip: "Yanny", "Laurel" oder doch "covfefe"?
  • Stürmische See: Haus wird von Riesenwelle geschluckt
  • Statt Van-Gogh-Gemälde: Guggenheim-Museum bietet Trump ein goldenes Klo an
  • "Aquarius"-Flüchtlinge: Endlich an Land
  • Er wollte ein Gewitter filmen: Lehrer flieht nach Blitzeinschlag
  • Überwachungskamera: Bärenmutter als Autoknacker