Afghanischer "Tatort"
Neue Krimireihe mit Frauenpower

08.03.2012 - Eine neue afghanischen Krimiserie wird fest in weiblicher Hand sein: "Amanullah" heißt der dortige "Tatort", bei der die Vorgesetzte des Kommissars eine Frau ist. Gedreht wird derzeit in Kabul - unter widrigen Umständen.

Empfehlungen zum Video
  • NRA-Kongress in Dallas: Das Jahrestreffen der Waffenfans
  • Italiens Unternehmer über die neue Regierung: "Ich habe größte Zuversicht"
  • Neue Ameisenart: Explodieren zum Wohl des eigenen Volks
  • Putins Jahresansprache: Atomwaffen für den Frieden
  • Verschwörungstheoretiker: "Mad Mike" schießt sich selbst 570 Meter in die Luft
  • Videoanalyse zu Hire and Fire: Trumps One-Man-Show
  • Militärschläge in Syrien: Trumps Ansprache im Wortlaut
  • Besuch bei einem Verschwörungstheoretiker: "Mad Mike" und seine Rakete
  • Kita-Chaos in Berlin: "Und was mach ich jetzt?"
  • Atomabkommen mit Iran: Good deal oder bad deal?
  • Nach illegalem Grenzübertritt: Tote bei Verfolgungsjagd in Texas
  • "Aquarius"-Flüchtlinge: Endlich an Land