Afghanistan-Offensive
Erste Kollateralschäden

15.02.2010 - Unter der Führung von US-Marineinfanteristen haben internationale und afghanische Verbände ihre Offensive in der Provinz Helmand fortgesetzt.

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • "Operation Muschtarak": Die mediale Offensive
  • Schwere Gefechte in Afghanistan: Vier Bundeswehrsoldaten getötet
  • Afghanistan: Taliban töten immer öfter Kinder
  • Luftangriff Kunduz: Von Zivilisten, Mitläufern und Taliban
  • Bundeswehr in Afghanistan: Regierung hält an Einsatz fest
  • Afghanistan-Konferenz: Aufbruch - aber wohin?
  • Taliban-Offensive: Zehn französische Soldaten getötet
  • Afghanistan: Taliban nehmen Nato-Hund als Geisel
  • Feuer frei: Bundeswehr probt den Ernstfall in Afghanistan
  • Der ungeliebte Einsatz: Afghanistan und die Deutschen
  • Afghanistan: 20. Jahrestag des sowjetischen Truppenabzugs
  • Schmiergelder an Taliban? Italien empört über "Times"-Bericht