Afghanistan-Offensive
Erste Kollateralschäden

15.02.2010 - Unter der Führung von US-Marineinfanteristen haben internationale und afghanische Verbände ihre Offensive in der Provinz Helmand fortgesetzt.

Empfehlungen zum Video
  • Sonderzug nach Peking: Kim Jong Uns Reise nach China
  • Merkel sorgte mit kleinem Irrtum für Lacher: Pressekonferenz mit Annegret Kramp-Karrenbauer
  • Andrea Nahles: "Das einzige Machtzentrum der SPD"
  • Extrem-Tüftler: Mit dem Pedal-Luftschiff übers Meer
  • Sabrina Simader: Kenias erste Alpinskifahrerin bei Olympia
  • Erste Verurteilung in Russland-Affäre: Trump offenbar derzeit nicht im Visier
  • Trump mach Hardliner zu Sicherheitschef: Die Politik des US-Präsidenten wird immer aggressiver
  • Russischer Nervengift-Entwickler: "Natürlich bestreitet der Kreml"
  • Einigung in GroKo-Verhandlungen: "Es ist ein guter Morgen!"
  • Trumps "State of the Union"-Rede: Falsche Einladungen und ganz viel Spott
  • Staatsbesuch in Südkorea: Kim Jong Uns joggende Bodyguards
  • Besuch beim US-Präsidenten: "Merkel hat einfach keinen Draht zu Trump"