Aktivisten beschimpfen US-Ministerin
"Wie können Sie mexikanisches Essen genießen?"

20.06.2018 - Während US-Behörden an der Grenze zu Mexiko Einwanderer von ihren Kindern trennen, speist die zuständige Ministerin in einem mexikanischen Restaurant - und wird von Demonstranten scharf angegangen.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Frauen ans Steuer: Wahrer Fortschritt in Saudi-Arabien?
  • Rassistischer Vorfall in Manhattan: "Die Angestellten sollten Englisch sprechen"
  • Eine Nordkoreanerin berichtet: Mäuse gegen den schlimmsten Hunger
  • Trennung von Familien: Sessions verteidigt US-Einwanderungspolitik mit Bibelzitat
  • Saddam Husseins Luxusjacht: Vom Diktatorenspielzeug zum Seemannshotel
  • Donald Trump: Mexiko wird Bau von Mauer bezahlen
  • Weltumwelttag 2018: "Das Plastik-Armageddon stoppen"
  • Flüchtlinge auf der "Aquarius": "Die Lage an Bord ist nicht sicher"
  • Das Erbe von Nelson Mandela: "Die Ungleichheit ist noch immer extrem"
  • Licht aus für Trump: Der Versprecher, die Ausrede, das Desaster
  • Mandelas 100. Geburtstag: Obama hält Rede, mit Anspielungen auf Trump
  • Trump zu Russland-Äußerungen: Alles nur ein Versprecher?