Aktivisten beschimpfen US-Ministerin
"Wie können Sie mexikanisches Essen genießen?"

20.06.2018 - Während US-Behörden an der Grenze zu Mexiko Einwanderer von ihren Kindern trennen, speist die zuständige Ministerin in einem mexikanischen Restaurant - und wird von Demonstranten scharf angegangen.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Syrische Flüchtlinge reagieren auf Militärschlag: "Wir waren schockiert"
  • Pistole aus 3D-Drucker: US-Gericht stoppt Veröffentlichung von Waffenplänen
  • Waldbrände in Kalifornien: "Es ist wie in einem Kriegsgebiet"
  • Verheerende Brände in Griechenland: "Ich weiß nicht, was mit meiner Frau passiert ist"
  • Sensationsfund in Alexandria: Rätsel um Riesensarkophag (fast) gelöst
  • Nordkorea - China: Goldsucher hinterm Grenzzaun
  • Altersarmut in Griechenland: "Ich habe keinen Cent mehr"
  • Weltwirtschaftsforum in Davos: Gegenwind für Trump
  • Eine Nordkoreanerin berichtet: Mäuse gegen den schlimmsten Hunger
  • Merkel verteidigt Maaßen-Beförderung: "Die Entscheidung war richtig!"
  • Der Fall Maaßen/Seehofer: "Ein Widerstandsnest gegen die Kanzlerin"
  • Erklärung von Seehofer: Maaßen wird zuständig für Innere Sicherheit - Nachfolge beim Verfassungsschutz offen