AKW Fukushima: Neue Vorwürfe gegen Tepco
SPIEGEL TV News

29.04.2011 - Japanische Atomexperten werfen der Regierung und dem AKW-Betreiber Tepco vor, die Gefahren einer erneuten Naturkatastrophe zu verharmlosen. Die japanische Küstenwache hat unterdessen bisher unveröffentlichte Aufnahmen vom Tsunami freigegeben.