Der Ökofimmel
Wie Umweltschutz der Umwelt schadet (Teil 3)

31.12.2012 - Manchmal ist es ganz schön schwer, ein Öko zu sein. Alexander Neubacher startet den Selbstversuch, mit einem Elektroauto die CO2-Bilanz zu verbessern. Der Wagen ist klein, nicht geheizt, und die Fenster beschlagen. Nach knapp 70 Kilometern macht dann die Batterie schlapp und der SPIEGEL-Autor muss schieben. (30.12.2012)

Empfehlungen zum Video
  • Umweltschutz: Trauminsel wird zu No-go-Area
  • Weltumwelttag 2018: "Das Plastik-Armageddon stoppen"
  • 25 Jahre Brandanschlag in Solingen: "Ich sah, wie die Flammen loderten"
  • Palmölanbau in Thailand: "Der chemische Dünger schadet der Natur"
  • Hollywood-Star: Javier Bardem wirbt für Schutz der Antarktis
  • Selbstversuch: 30 Tage ohne Plastik
  • Statt synthetischer Cremes: Ökologischer Sonnenschutz aus Algen
  • Russland vor der Wahl: Geduldet, aber nicht akzeptiert
  • Orthodoxes Judentum: "Regeln - vom Aufstehen bis zum Schlafengehen"
  • Strohhalme als Umweltrisiko: Bloß weg damit
  • Vogelschiss oder Fettnäpfchen? Umfrage beim Gauland-Nachwuchs
  • Bei der WM unerwünscht: Jagd auf russische Straßenhunde