Ein WM-Song aus Berlin-Neukölln
Ali singt für Deutschland

21.06.2014 - Vor 33 Jahren kam Ali Gürbüz nach Deutschland. Der Anfang war schwer, doch das Land habe sich verändert, sagt er. Jetzt hat er den WM-Song "Ali für Deutschland" veröffentlicht. Eine Geschichte über Fußball und Integration in Deutschland.

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Grundwerte von Flüchtlingen: Ja zur Demokratie
  • First-Class-Ausbildung: Flüchtlinge beim Sportwagenhersteller Porsche
  • Besuch im Rütli-Kiez: Wowi integriert sich
  • Top-News: Das Wichtigste des Tages
  • Provokateur im Rampenlicht: Sarrazin läßt Kritiker abblitzen
  • Migranten-Studie: Integration vieler Türken gescheitert
  • Fahrradkurs für Migrantinnen: Integration auf dem Drahtesel
  • Enttäuschte Flüchtlinge: Ein schwerer Weg bis zur Integration
  • Integration: Kochen mit Flüchtlingen
  • Zehn-Jahres-Plan: Der DFB will die EM 2024
  • Wenn die Weihnachtsfrau das Grundgesetz bringt: Integrationskurs in Gera
  • Nationalmannschaft bei Gauck: Der Weltmeister-Präsident und seine Helden