Altersschwache Shuttles
Riss im Hitzeschild entdeckt

11.02.2010 - Es sind nur zwei kleine Beschädigungen, die die Nasa-Ingenieure an der Raumfähre Endeavour entdeckt haben. Doch die Columbia-Katastrophe im Jahr 2003 hat gezeigt, dass selbst Kleinigkeiten gefährlich werden können. Sehen Sie im Video, was die Nasa nun unternehmen will.

Zum Artikel

jkr
Empfehlungen zum Video
  • ISS: Astronaut testet fliegenden Teppich
  • Space-Shuttle: Vom (T)Raumschiff zum Pannengleiter
  • Europäer im All: Bald bemannte Raumflüge?
  • Mission erfüllt! Discovery dockt von ISS ab
  • Columbus-Modul: Countdown zum Andock-Manöver
  • 50 Jahre Nasa: Triumphe, Rückschläge und Tragödien
  • Schlechtes Timing: Klo auf der ISS kaputt
  • Weltalllaster ATV: Der teuerste Müllcontainer der Welt
  • Mission "Columbus": Countdown für das Weltraumlabor
  • Beeindruckender Tiefflug: Spezialtransporter nimmt Space Shuttle huckepack
  • Pannen-"Satellit": Hobby-Astronom filmt verlorene ISS-Werkzeugtasche
  • Astronauten-Alltag: Nervenkitzel im All