American Music Awards
Taylor Swift räumt ab und wird politisch

10.10.2018 - Beste Künstlerin, bestes Album, beste Tour - und offensichtlich die treuesten Fans: Sängerin Taylor Swift hat in den wichtigen Kategorien bei den American Music Awards abgeräumt. Und wurde noch mal politisch.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Peter-Jackson-Film zum 1. Weltkrieg: Originalaufnahmen, völlig neu bearbeitet
  • Serien-Start "Deutschland 86": "Ein ostdeutsches Traumschiff für westdeutsche Waffenexporte"
  • Männer über #MeToo: "Ein bisschen mehr Schiss, mich danebenzubenehmen"
  • Direkt nach der Auktion: Banksy-Gemälde schreddert sich selbst
  • Legendäre Sopranistin: Montserrat Caballé ist tot
  • Filmstarts im Video: Wurden Sie enführt?"
  • "Nanouk": Schwarze Flecken in der weißen Tundra
  • Buchpreisgewinnerin 2018: Inger-Maria Mahlke
  • #Frauenland: R&B-Sängerin Ace Tee über Gleichberechtigung
  • Deutschlands erstes schwules Rugby-Team: Hartes Tackling gegen Homophobie
  • Westernheld und Sexsymbol: Burt Reynolds ist tot
  • "#wirsindmehr"-Konzert in Chemnitz: Musiker setzen Zeichen gegen Rassismus