Tauschaktion
Hunderte Amerikaner tauschen Waffen gegen Lebensmittel

27.12.2012 - In Los Angeles haben Bewohner ihre Schusswaffen gegen Lebensmittelgutscheine eingetauscht. Die Polizei sammelte rund 1.500 Pistolen, Gewehre und Schrotflinten ein.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • US-Waffenbesitzer zersägt sein Gewehr: "Jetzt ist es eins weniger"
  • NRA-Chef Wayne LaPierre: "Wir werden noch lauter!"
  • Gottesdienst mit Sturmgewehr: Gläubige feiern bizarre Waffenzeremonie
  • Schießtraining für US-Lehrer: "Ich will vorbereitet sein"
  • Alexej Nawalny: Putin-Kritiker bei Demonstration festgenommen
  • US-Republikaner zu Anti-Waffen-Demo: "Schüler sollten lieber Wiederbelebung lernen"
  • Videoanalyse zu Trumps Personalkarussel: "Beispiellos in der Geschichte"
  • Trumps Rede zur Lage der Nation: Spalten statt versöhnen
  • Müder Papa: Prinz William pennt mal kurz weg
  • Re: Gewalt gegen Kinder: Wenn Eltern zu Tätern werden
  • "Golden State Killer": Mutmaßlicher Serienmörder nach Jahrzehnten gefasst
  • Abgetaucht: Mönch meditiert am Meeresboden