Amok in Afghanistan
US-Soldat erschießt schlafende Dorfbewohner

11.03.2012 - Zeugen sprechen von 15 getöteten Zivilisten: Der Amoklauf eines US-Soldaten erschüttert Afghanistan. Der Unteroffizier soll von Haus zu Haus gegangen sein und Männer, Frauen und Kinder kaltblütig umgebracht haben. Angeblich litt der Täter unter psychischen Problemen.

Mehr zu:

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Skandal-Video: Israelischer Soldat verhöhnt Palästinenserin
  • Mutmaßliche Vergewaltigung: Indische Dorfbewohner verprügeln Politiker
  • Polizeivideo aus Oklahoma: Polizistin erschießt unbewaffneten Schwarzen
  • Fußball-Gewalt: Profi-Spieler erschießt Fan
  • Dramatisches Video: Soldat flieht unter Beschuss aus Nordkorea
  • Paris: Soldat schießt vor Louvre auf Angreifer
  • Bundeswehr: Liebesbotschaften via Feldpost
  • Nürnberg: Verwundeter Soldat
  • Machtkampf in Thailand: Ein Soldat bei Protesten getötet
  • Ausrüstungsmängel bei der Bundeswehr: Bedingt einsatzbereit?
  • Merkel sorgte mit kleinem Irrtum für Lacher: Pressekonferenz mit Annegret Kramp-Karrenbauer
  • Annegret Kramp-Karrenbauer im Porträt: "Sie ist eine Art Mini-Merkel"