Amoklauf Ansbach
Hass als Tatmotiv

21.09.2009 - Georg R., der Amokläufer von Ansbach, ist aus dem Koma erwacht. Zu seiner Bluttat konnte er bislang noch nicht befragt werden. Doch für die Ermittler ist sein Motiv inzwischen klar.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Digitaler Wahlkampf: Die Hass-Hacker
  • Boston: Trump lobt Demonstrationen gegen Hass
  • Barcelona nach dem Anschlag: "Liebe für alle, Hass für niemanden"
  • Videoanalyse: Wie in Dresden aus Jubel Hass wurde
  • Löscht facebook den Hass im Netz?
  • SPIEGEL Plus: Hass auf Politiker überfordert Behörden
  • Chefredakteur Florian Harms: Wir dulden keinen Hass im Forum und auf Facebook
  • Gaza-Krieg: Der Hass wächst
  • Jüdisches Lichterfest: Chanukka und der neu entflammte Hass
  • Auszüge aus der Neujahrsansprache der Kanzlerin: "Unser Staat ist stärker als der Terrorismus"
  • Irrfahrt der St. Louis: Ein Kapitän rettet Leben
  • Amateurvideo: "Pannenflieger" im Tiefflug
  • Panne in Peru: Der Papst hat nen Platten