Amoklauf in Winnenden
Erste Erkenntnisse

12.03.2009 - Einen Tag nach dem Amoklauf in Winnenden werden Einzelheiten über den Täter Tim K. bekannt. So wurden auf dem Computer des 17-Jährigen Spiele wie "Counterstrike" gefunden. Zu den Hobbys des Amokläufers gehörte auch das Schießen mit Softair-Waffen.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Neandertaler: Höhlenkunst stellt alte Erkenntnisse in Frage
  • Russischer Ex-Doppelagent: Ermittler finden Giftspuren an Skripals Haustür
  • Sonderzug nach Peking: Kim Jong Uns Reise nach China
  • Extrem-Tüftler: Mit dem Pedal-Luftschiff übers Meer
  • Merkel sorgte mit kleinem Irrtum für Lacher: Pressekonferenz mit Annegret Kramp-Karrenbauer
  • Sabrina Simader: Kenias erste Alpinskifahrerin bei Olympia
  • Andrea Nahles: "Das einzige Machtzentrum der SPD"
  • Misslungener Jungfernflug: Absturz nach 100 Metern
  • Säure-Angriff auf Manager: Täter weiter auf der Flucht
  • Zwischenstopp: Riesen-Vogelschwärme an chinesischer Küste
  • Nach Angriff in Waffel-Restaurant: Mutmaßlicher Todesschütze von Nashville gefasst
  • Augenzeugen über Tat in Toronto: "Er traf einfach jeden"