Amoklauf von Ansbach
Täter plante Anschlag lange im Voraus

18.09.2009 - Am Tag nach dem Amoklauf gibt es Hinweise darauf, dass der Täter den Anschlag lange geplant hat. Eins der Opfer schwebt weiter in Lebensgefahr. Auch er selbst liegt schwer verletzt im Krankenhaus.

Zum Artikel

SPIEGEL TV
Empfehlungen zum Video
  • Amoklauf in Ansbach: Abiturient verletzt Mitschüler
  • Amoklauf Ansbach: Hass als Tatmotiv
  • Blutbad an Schule: 17-jähriger Amokschütze tot
  • Top-News: Das Wichtigste des Tages
  • Ein Jahr danach: Der Amoklauf von Winnenden
  • Empörung: Proteste gegen Daimler-Pläne
  • Counterstrike-Mitspieler berichtet: Amokschütze David S.
  • Hauseinsturz: Tote und Verletzte auf Mallorca
  • SPIEGEL TV ONLINE: Der Wochenrückblick
  • Amoklauf von Tim K.: Vieles bleibt noch im Dunkeln
  • Amoklauf gescheitert: Mitschüler verhindern Blutbad
  • Frank Nipkau, "Winnender Zeitung": "Wir sind alle entsetzt"