Angefasst
Das E-Buch als Spielkonsole

14.09.2009 - In diesem Buch kann man kritzeln: Sonys neuer eBook-Reader kann dank Touchscreen-Technik mit Notizen und Zeichnungen vollgestopft werden, sogar virtuelle Eselohren kann man knicken. SPIEGEL ONLINE hat ausprobiert, ob das elektrische Lesen damit mehr Spaß macht als mit anderen Lesegeräten.

Zum Artikel

sac
Empfehlungen zum Video
  • Angefasst: Ein Meilenstein von Motorola
  • Handys 2009: Vielkönner und ein Billigtelefon
  • Angefasst: Das Netbook von Nokia
  • Angefasst: Schick, schlank und schlapp
  • Angefasst: Die Palm-Pre-View
  • Angefasst: Die Kinobrille
  • Angefasst: Windows Mobile 6.5 und die Fingerfertigkeit
  • Angefasst: Das laute Handy mit den großen Tasten
  • Angefasst: Das angeblich unkaputtbare Handy
  • Angefasst: Das schlanke und teure MacBook Air
  • Angefasst: Das Mini-Notebook jetzt mit Windows-Aufkleber
  • E-Books im Vergleich: Amazon Kindle gegen Hanvon N518